Kunst aus aller Welt

Schwarzenbek – Wer im KulturSommer keine Zeit zum Staunen fand, kann den „Skultupurengarten“ 2015 der Galerie Mucha noch bis zum 16. August besuchen.

Mit Arbeiten von in- und ausländischen Künstlern hat Galeristin Dr. Melita Mucha ihre Galerie und den Garten an der Hamburger Straße 70 im Sommer bestückt. Jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr ist der „Skulpturengarten“ geöffnet, Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten können unter Tel. 04151 / 23 11 oder 0171 / 434 09 46 mit der Galeristin vereinbart werden. Mehr finden Sie unterwww.galerie-mucha.com.
Angekündigt sind u. a. Werke von Norbert Jäger (Bergedorf), Bettina Thierig (Lübeck), Barbara Westphal (Wittenberge), Joachim Röderer (Magdeburg) und Waldemar Drichel (Lüneburg). Dazu werden Exponate von Michael Lewtschenko (Ukraine), Sorin Purcaru (Rumänien), Rumen Mihov Dimitrov (Bulgarien) und Karla Matzke (USA). Für September plant die Galeristin eine Schau mit Grass-Lithographien (noch unter Vorbehalt), im Oktober zeigt sie Malerei von Elisabeth Olson aus Schweden.