Briefumschlag-Gestaltung

Heidrun Kuretzky. Foto: Gerkens-Harmann

Heidrun Kuretzky.
Foto: Gerkens-Harmann

Die Kalligraphin Heidrun Kuretzky bietet in einem Workshop in Borstorf  besondere Gestaltungsformen für künstlerische Briefumschläge an.

Borstorf – Der Workshop, der am Sonntag, 26. März, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geplant ist, findet im Werkstatt-Atelier von Heidrun und Hans Kuretzky in der Möllner Str. 23 in der Gemeinde Borstorf  statt. Wie die Veranstalterin informierte, wird vermittelt, wie mit einzigartig gestalteten Briefumschlägen, Adressaten ganz persönlich und eindrucksvoll erreicht werden. Kuretzky: „Sie bleiben unvergessen mit Ihren Anliegen im Brief, oder Sie senden die ganz besonderen Wünsche in einem individuell gefertigten „Aufmacher“. Bringen Sie die Vorlagen Ihrer Lieblingsschrift mit, oder Sie suchen sich eine Schriftvorlage von mir aus.“

Kuretzky weiter: „Wir experimentieren mit Farben und Schreibwerkzeugen und nehmen uns die Zahlen besonders noch einmal in den Focus. Sie werden sehen, dass Sie mit dieser Post einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, der allen viel Freude bereitet.“ Die Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro. Anmeldung unter: Verein Inschrift e.V. H.&H. Kuretzky 04543/396. heidrun.kuretzky@kuretzky.de

 

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum