Der Lenz ist da!

Die ersten Frühlingsboten sind unübersehbar. Auch Leo Ehlen, der Lyriker von der Bäk, machte sich so seine Gedanken. Lesen Sie hier mehr…

 

dem hasel blüht

dem hasel blüht früh
schon die allergie
arme würstchen
rotz und wasser
so nebenbei

geheult über die tonart
des daseins
ströme vertriebener
auf allen kanälen
gelb blüht die nuß

gelb prangten die sterne
ansteckung geht um
der krieg läuft
nicht rund
die geschäfte die pollen

die erle auf abruf
noch steht sie bedeckt
probates dagegen
bis an die zähne
versichert geleckt.

KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum