Gospel-Feuerwerk in Nusse

Deborah Woodson kommt mit ihren Gospelmates zum großen Konzert nach Nusse. Mit von der Partie beim Auftritt ist der Nusser Gospelchor. / Foto: Becci Küpper

Deborah Woodson und der Nusser Gospelchor wollen am 4. April die Nusser Kirche mit „Black & White Gospel“ in Vibrationen versetzen.

Nusse – Die Gospeldiva Deborah Woodson ist auf Tour mit ihrer Show und macht Halt in Nusse. Gemeinsam mit ihren „Gospelmates“ und zusammen mit dem Nusser Gospelchor wird sie ein musikalisches Feuerwerk abbrennen, das moderne Rhythmen und Songs genauso streift wie den traditionellen „Black Gospel“. Das Konzert in der Nusser Kirche beginnt um 20 Uhr.

Deborah Woodson kommt mit ihren Gospelmates zum großen Konzert nach Nusse. Mit von der Partie beim Auftritt ist der Nusser Gospelchor. / Foto: Becci Küpper

Deborah Woodson ist Sängerin und Komponistin. Geboren wurde sie in Georgia, USA. Dort begann auch ihre Musikkarriere. Schon mit zwei Jahren kannte sie die Gospel Musik aus Großvaters Baptistenkirche. Ihr Musikstudium absolvierte Woodson an der North Carolina Central University mit magna cum laude. Aufritte in mehr als 40 Ländern folgten. Sie sang in Musical-Rollen am Broadway, aber auch in Deutschland (u.a. in „Hairspray“). Heute lebt Deborah Woodson in Köln. Sie war Jurymitglied und Solistin bei den »Gospel Awards« 2004 bis 2006, zudem Vocal-Coach bei DSDS, Die Sängerin hat eigene Alben veröffentlicht und ist auch als Buchautorin in Erscheinung getreten.

Woodsons Tournee ist so konzipiert, dass engagierte lokale Sängerinnen und Sänger im Gospelchor mit den Profis aus der Musikbranche zusammenkommen. „Als wir für das gemeinsame Konzert angefragt wurden, fanden wir das gut“, sagt Chorleiterin Susanne Dieudonné vom Nusser Gospelchor. „Deborah Woodson, ihre Gospelmates und unser Nusser Gospelchor – das wird ein Highlight für Nusse“. Der Gospelchor blickt inzwischen auf 36 erfolgreiche Jahre zurück. Ein Highlight ist sein traditioneller Auftritt beim Nusse-Behlendorfer Weihnachtsmarkt am 1. Advent.

Der Eintritt kostet 16,- Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 19,- Euro. Karten sind erhältlich beim Nusser Gospelchor (divadonna@t-online.de), bei der Tourist-Information Ratzeburg (Unter den Linden 1), in Nusse beim „nah & frisch“-Markt (Kurzenlandskoppel 5) und bei der Gärtnerei Stange (Klingenberg 13) sowie online unter www.woodson.de.

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum