„Eine Nacht am Meer“

Probenfoto von der diesjährigen Vorbereitung von „Beat `n` Dance“, das am 9. Juli in Schwarzenbek aufgeführt wird. / Foto: Norbert Lütjens

Am 9. Juli ist es wieder soweit: Im Schwarzenbeker Rathaussaal stigt „Beat `n` Dance“. Die Bühnenshow mit jungen Künstlern aus der Regeion steht diesmal unter dem Motto „Eine Nacht am Meer“.

Schwarzenbek – Um 20 Uhr hebt sich der Vorhang für die jährliche Show, die sich inzwischen fest im regionalen Kulturangebot etabliert hat. Produziert wird das weithin geschätzte und stets ausverkaufte Event zum KulturSommer am Kanal von der Norden Theaterproduktion aus Hamburg, der Stiftung Herzogtum Lauenburg und der Stadtjugendpflege Schwarzenbek.

Probenfoto von der diesjährigen Vorbereitung von „Beat `n` Dance“, das am 9. Juli in Schwarzenbek aufgeführt wird. / Foto: Norbert Lütjens

In diesem Jahr laden die jungen Künstler mit der ihnen eigenen Leichtigkeit, aber auch mit Tiefgang, Anspruch und Emotionen ihr Publikum zur gemeinsamen „Nacht am Meer ein“. Die erzählten Geschichten spielen sich von Sonnenuntergang bis -aufgang ab. Mit Musik, Tanz, Videoelementen sowie vielen interessanten Effekten machen die Nachwuchskünstler deutlich, was sie über die Liebe, die großen und kleinen Dinge des Lebens wissen. Auch humorvolle Zusammenkünfte vor der symbolischen Kulisse eines Strandes am Meer sind zu erleben.

Damit die Show ein voller Erfolg wird, proben seit nunmehr einem dreiviertel Jahr rund 40 Sängerinnen und Tänzer ihre Songs und Choreographien, während ein anderes Team an der immer komplexer werdenden technischen Realisation der sich stetig weiter entwickelnden Show arbeitet. Eines ist gewiss: Das Team hält wieder einige Überraschungen für das Publikum bereit. Wie in den vergangenen Jahren ist eine Reservierung im Vorfeld sinnvoll, denn in der Regel ist der Andrang auf die Show größer als das vorgehaltene Platzangebot. Reservierungen sind in der Zeit von 13 bis 19 Uhr im Jugendzentrum Korona, Hans Böckler Straße 2a, Tel. 04151 / 56 17, möglich. Der Eintritt zur Show beträgt 3,- Euro, für Getränke ist vor Ort gesorgt.

 

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum