Hier geht was, Mädels! Jungs!

Jungs und Mädels, die nicht wissen, wohin mit sich und all ihrer Zeit an diesem Wochenende, sei hier verraten: Es geht was in der Region. Die Mädels beispielsweise ruft am heutigen Freitag der Fun-Parc in Trittau: Euer Chick ist so bad, so bad, so bad. So das Motto. Gefragt sind High Heels und enge Jeans. Mit den Freudinnen im Schlepptau sollt ihr den Typen zeigen, dass ihr auch anders könnt, als nett sein. Den richtigen Rhythmus geben die DJs vor. Black Music Charts und so. Mallorca Hits zum Mitgrölen. Deutschrap. Was auch immer.

Etwas Beschaulicher lässt es sich am Sonnabend, 9. September, an. Dafür macht die Bogarts.Bar in Mölln ausnahmsweise mal nicht auf Bogarts.Bar, sondern auf Café am Meer. Oder Café del Mar, wie es neudeutsch heißt. Die Verwandlung perfekt macht das coole Licht und die chillige House-Musik. Und da die Fantasie insbesondere über den Gaumen angeregt wird, werden zwischen 19 und 21 Uhr Cocktails serviert.

Wem nicht nach chillen ist, sondern nach Live-Musik, der hat die Chance Miss Allie kennen zu lernen. Die Lüneburger Sängerin und Songschreiberin zeigt im Café Petticoat (Lauenburg), was sie so drauf hat – stimmlich und an der Gitarre. Los geht es am Sonnabend um 20 Uhr.

Nicht euer Ding, die Miss Allie? Ihr wollt so richtig Gas geben am Sonnabend? Dann fahrt ihr eben nach Behlendorf zur Open Air und Beach Party. Da tobt die Meute. Ganz sicher.

(Foto: Sina Rönnau)

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum