Großer Mann des Folk

{Lösche

Mit Allan Taylor kommt am Sonntag, 19. November, einer der bedeutendsten Singer-Songwriter der Gegenwart nach Mölln. Der Brite präsentiert ab 19 Uhr in der Lohgerberei eine Auswahl seiner Lieder.

Taylor, geboren 1945 im englischen Brighton, ist seit mittlerweile 40 Jahren im Geschäft und hat rund 20 Alben herausgebracht. Zuletzt nahm er in Italien eine vielbeachtete CD mit einem Sinfonieorchester auf. In Mölln wird er allerdings in „klassischer“ Singer-Songwriter-Tradition seine Songs und Geschichten vortragen.

In seiner langen Karriere hat sich der Songschreiber einen exzellenten Ruf als feinsinniger Poet erarbeitet. Seine Lieder, die er mit warmer, sonorer Stimme vorträgt, drehen sich um unscheinbare Helden des Alltags.

Taylor ist mit vielen bekannten Musikern aufgetreten und hat eine Reihe großer Songs geschrieben, die fast den Status von Volksliedern erlangt haben. Berühmt geworden sind auch einige von Hannes Wader veröffentlichte Übersetzungen ins Deutsche.

Der Brite gastiert auf Einladung des Folkclubs in Mölln. Der Eintritt ist für Mitglieder frei. Reservierungen werden per Mail unter info@folkclubmoelln.de oder unter der Rufnummer 04541-82785 entgegengenommen.

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum