Blues, Rock und Bilderschau

Jam-Session, Kunst und Blues-Musik – im SmuX (Geesthacht) ist in den kommenden Tagen einiges los. Der Veranstaltungsreigen startet am kommenden Donnerstag, 16. November. Unter dem Motto „Session & More“ steigt im Kulturzentrum ein lockeres Treffen von Musikern, bei dem Zuhörern selbstverständlich willkommen sind. Ab 20 Uhr kann gejammt werden, was das Zeug hergibt.

Am Freitag, 17. November, öffnet sich dann der Vorhang für die neue Bilder-Ausstellung. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Zu sehen sind farbenfrohe, meist abstrakte Bilder von Susi Heiden sowie Collagen von Dr. Hein von Westernhagen. Die Ausstellung ist bis zum 15. Dezember zugänglich. Die Bilder können während der normalen Öffnungszeiten bewundert und erworben werden.
Musikalisch geht es dann am Samstag, 18. November, weiter. „Backyard Affairs“ spielen Blues, Rock & Soul. Zum Repertoire der Band gehören Eigenkompositionen und Coverversionen – beispielsweise von C. Mayfield, Buddy Holly oder Al Green.  „Backyard Affairs“ spielen die Songs auf ihre eigene Art und Weise und erweisen sich damit als authentische Combo.

Zur Band gehören: Michael Kröger (Drums), Bernd Ohnesorge (Bass),  Leonid Kushner (Liedgitarre) und Karl „Luwi“ Eggert (Gesang, Gitarre, Keyboard. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Foto: Mölln Tourismus

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum