„Schönen Gruß, ich komm zu Fuß“

Mit Ingo Oschmann betritt am kommenden Sonnabend, 16. Dezember, einer der renommiertesten deutschen Comedians die Bühne des Kleinen Theaters Schillerstraße (kTS) in Geesthacht. Ab 20 Uhr präsentiert er dort seine Jubiläumsshow „Schönen Gruß, ich komm zu Fuß“.

Der gebürtige Bielefelder verspricht dem Publikum einen Abend voller Staunen und lustiger Momente. Dabei setzt er auf einen Querschnitt seiner „Greatest Hits“. „Ich habe versucht, möglichst viele meiner Lieblingsnummern in ein Programm zu packen“, meint der 49-Jährige. Damit bleibt er seiner Unterhaltungsstrategie treu: Er versucht abwechslungsreiche Comedy, Kabarett und klassische Zauberkunst miteinander zu ververbinden– ohne dabei verletzend oder langweilig zu sein. Er setzt vielmehr auf ein Bombardement aus Schlagfertigkeit und Situationskomik. „Mein Publikum soll sich wohlfühlen, viel erleben und mit einem Lächeln nach Hause gehen“, wünscht sich Ingo Oschmann.

Tickets für die Veranstaltung gibt es unter www.ingo-oschmann.de oder unter der Rufnummer 04152-77979.

Foto: LUK-Photography

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontakt