Kultur voranbringen

Künstler und Veranstalter zusammen- und damit die Kultur voranbringen – das ist das Ziel der „Glaspalastgespräche“, zu denen die Stiftung Herzogtum Lauenburg einlädt. Der Dialog, der unter dem Motto „Kulturarbeit unter dem institutionellen Dach der Stiftung Herzogtum Lauenburg“ steht, wird am Montag, 26. Februar, ab 19 Uhr im Stadthauptmannshof fortgesetzt.

Nach wie vor erfordert es viele aktive Mitdenkerinnen und Mitdenker, um transparente und von gegenseitigem Verständnis bestimmte Rahmenbedingungen zur Förderung der Kultur im Kreis weiter zu entwickeln. Neben einem kurzen Überblick über die aktuellen Tätigkeiten, Projekte und strategischen Überlegungen der Stiftung steht der offene Dialog über Inhalte und Strukturen im Mittelpunkt.

Eine Anmeldung unter Tel. 04542-87000 oder info@stiftung-herzogtum.de ist erwünscht.

 

Print Friendly, PDF & Email