In der Schatzkammer der Schiffsantriebe

Zu einer „Führung durch die Schatzkammer der Schiffsantriebe“ lädt am kommenden Sonntag, 17. Juni, das Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg ein. Die Besucherinnen und Besucher begeben sich dabei auf Entdeckungsfahrt durch die Geschichte. Sie spüren den Menschen nach, die mit einem Einbaum die Elbe durchfuhren. Sie stoßen auf von Kapitänen gesteuerte Segler und Motorschiffe. Los geht es um 11 Uhr.

Wem dieser Termin am Sonntagmorgen zu früh ist, hat um 14.30 Uhr die Gelegenheit, an einer Führung durch die komplette Ausstellung des Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg teilzunehmen. Unter dem Motto „Mensch-Modell-Maschine“ gibt es jede Menge spannende Informationen zur Flussschifffahrt.

Bei dem Rundgang durch die moderne Ausstellung, stehen nicht nur die technischen Errungenschaften der Elbschifffahrt im Mittelpunkt, sondern vor allem ihre Auswirkungen auf die Menschen, die an und auf der Elbe lebten. Wer mehr darüber erfahren möchte, wie sich die Elbe vom Naturfluss zur Wirtschaftsstraße entwickelte, sollte diese Führung nicht verpassen.

Interessierte sollten sich bis zum 15. Juni um 18 Uhr im Elbschifffahrtsmuseum unter der Rufnummer 04153-5909219 oder per E-Mail unter museum@lauenburg-elbe.de anmelden. Online-Tickets gibt es unter www.lauenburg-tourismus.de.

Foto: Uwe Franzen

Print Friendly, PDF & Email
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontakt