Wiederhören mit Beethoven & Co.

„Perlende Saitenklänge“ versprechen Ana Turkalj (Violoncello) und Simon Nadasi (Flügel) für ihren Auftritt am Montag, 2. Juli, im Augustinum Aumühle. Das Duo spielt Werke von Boccherini, Dvorák, van Beethoven und weiteren berühmten Komponisten. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.

Simon Nadasi ist Kirchenmusiker in Zürich, Leiter verschiedener internationaler Konzertreihen und tritt als international konzertierender Organist und Pianist auf. Daneben ist er als Orgel- und Klavierlehrer in München und Zürich tätig.

Zusammen mit der international erfahrenen Violoncellistin Ana Turkalj will Simon Nadasi die Schönheit und Vollkommenheit der jeweiligen Kompositionen möglichst authentisch wiedergeben.

Print Friendly, PDF & Email