Die Stadt Mölln entdecken

??????????????????????????????????

Wissenswertes über die Geschichte und Kultur der Stadt Mölln können Interessierte am Sonnabend, 1. September, zwischen 10 und 17 Uhr im Rahmen eines Seminars erfahren. Die Leitung hat Stadtarchivar Christian Lopau. Treffpunkt ist der Möllner Stadthauptmannshof. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden unter Tel. 04542-87000 oder per Mail unter info@stiftung-herzogtum.de entgegengenommen.

Zu Beginn des Seminars besichtigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Stadthauptmannshof, über dessen Geschichte Archivar Lopau einiges zu erzählen weiß. Im Anschluss erfahren sie dann anhand ausgewählter Beispiele Näheres über die Geschichte und Bestände des Stadt- sowie des Fotoarchivs.

Nach einer Mittagspause geht es zur St. Nicolai-Kirche, um deren Baugeschichte kennen zu lernen und die Restaurierung der Orgel in Augenschein zu nehmen. Gegenüber der Kirche befinden sich zwei Häuser, die unter anderem als Museen für Max Ahrens und Karlheinz Goedtke genutzt werden. Eine sachkundige Führung gibt Auskunft über die beiden Künstler. Abschließend führt ein Stadtrundgang unter Betrachtung der Kunst im öffentlichen Raum die Teilnehmer zurück zum Stadthauptmannshof.

Veranstalter des Seminars sind die Stiftung Herzogtum Lauenburg und das Stadtarchiv Mölln.

Foto: Fotoarchiv Mölln (honorarfrei)

Print Friendly, PDF & Email