Urheberrechte und Digitalisierung

Um das Medien- und Urheberrecht sowie um die Datenschutzgrundverordnung geht es beim nächsten Glaspalastgespräch am Dienstag, 30. Oktober, im Möllner Stadthauptmannshof. Der Jurist Ralf Burmester gibt einen Einblick in die aktuelle Rechtslage. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Ein Foto, einen Film, schnell mal ins Netz gestellt. Oder einfach ein Foto oder Musik aus dem Netz laden, um den Flyer oder die Website zu verschönern. Die digitale Welt scheint vieles einfacher zu machen. Aber was darf man eigentlich? Und was muss bezahlt werden? Und wie ist die neue Datenschutzgrundverordnung auszulegen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich Burmester im Rahmen des Glaspalastgespräches. Darüber hinaus haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich einzubringen, nachzuhaken und eigene Problemfälle auf den Tisch zu bringen.

Die Stiftung Herzogtum Lauenburg lädt einmal im Halbjahr zu einem Glaspalastgespräch ein. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Anmeldung werden unter Tel. 04542-87000 oder per Mail unter info@stiftung-herzogtum.de entgegengenommen.

 

Print Friendly, PDF & Email