„Quartonals“ Musik des Himmels

Mit „Quartonal“ gastiert am Sonnabend, 20. Oktober, ein preisgekröntes Gesangensemble in der Möllner St. Nicolai-Kirche. Unter dem Titel „Vom Himmel kommt es – Geistliche und weltliche Vokalsmusik für vier Männerstimmen“ präsentiert es Werke der Romantik und der Moderne. Auf dem Programm stehen unter anderem Kompositionen von Schubert, Elgar, Vaughan Williams und Schronen. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.

Hinter dem Namen „Quartonal“ stecken die vier jungen Sänger Florian Sievers, Mirko Ludwig, Christoph Behm und Sönke Tams Freier. Markenzeichen des Ensembles sind das vielseitige Liedrepertoire, die Hingabe zum musikalischen Detail und der Sinn für Humor. Hinzu kommt der homogene Klang,  der ihre Musik jenseits von Epochen- oder Stilgrenzen auszeichnet. Seine rege Konzerttätigkeit führte das Ensemble bereits in alle Teile Deutschlands sowie nach Dänemark, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Italien, die Schweiz, Polen, die Slowakei, Taiwan und China.

Die vier Sänger sind regelmäßiger Gast bei großen Events wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Musikfest Stuttgart, dem Rheingau Musik Festival, dem MDR Musiksommer, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, den Händelfestspielen Göttingen, dem Kultursommer Nordhessen, den Meraner Musikwochen und dem Taipei International Choral Festival.

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im Kirchenbüro der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Mölln, erreichbar unter Tel. 04542-856880, sowie bei www.moelln-tourismus.de.

Print Friendly, PDF & Email