Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Stadttransformation: Unter dem Titel „Identität und Wandel“ präsentieren das Künstlerhaus Lauenburg und seine Partner ab Sonntag, 2. Dezember, künstlerische Untersuchungen zur Stadttransformation. Zu sehen sind sie in der Lauenburger Schaufenster Apotheke (Ecke Berliner Straße/Alte Wache). Die Vernissage beginnt um 16 Uhr. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt des Offenen Ateliers des Künstlerhauses Lauenburg und der Stadtgalerie im öffentlichen Raum Lauenburg mit der Albinus Gemeinschaftsschule und dem Ortsjugendring Lauenburg/Elbe sowie mit Dr. Kerstin Hallmann und Studierenden der Leuphana Universität Lüneburg.

Lesetipps: Den Durchblick im Dschungel der Kinderbuch-Neuerscheinungen will die Autorin Anna Reiss (Foto) ermöglichen: Am Donnerstag, 29. Dezember, ist sie ab 17 Uhr in der Stadtbücherei Geesthacht zu Gast. Reiss stellt diverse Titel vor, die das Publikum vor Ort in Augenschein nehmen kann. Der Eintritt ist frei.

Theateraufführung: Die Mediabühne Hamburg spielt am Freitag, 30. Oktober, im kleinen Theater Schillerstraße (kTS) das Stück „Der Elefantenmensch“. Vorstellungsbeginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es im kTS, bei Zigarren-Fries und online unter www.kts-geesthacht.de.

Print Friendly, PDF & Email