Schwedischer Folk-Rock mit keltischer Seele

Mit „West of Eden“ gastiert am Freitag, 8. März, eine schwedische Folk-Rock-Band im Möllner Stadthauptmannshof, die sich dem Sound der britischen Inseln verschrieben hat. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

Seit Jahren sind „West of Eden“ auch über Schweden hinaus mit großem Erfolg auf Tour. Großartige instrumentale Virtuosität gepaart mit der besonderen Stimme der Sängerin Jenny Schaub prägen ihren Sound. Geboren in Schweden und keltisch im Herzen – mit diesem Motto haben sich „West of Eden“ einen Namen gemacht. Die Band hat bislang zehn CDs veröffentlicht. Zu den Höhepunkten ihrer Geschichte zählen die Mitglieder der Formation die Zusammenarbeit mit klassischen Musikern des Schwedischen Nationalorchesters.

Karten können unter Tel. 04542-87000 bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg oder per Mail unter info@folkclubmoelln.de reserviert werden.

Veranstalter sind der Folkclub Herzogtum Lauenburg und die Stiftung Herzogtum Lauenburg.

„West of Eden“, Konzert, 8. März, Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, Mölln, 19.30 Uhr

Fotos: Christopher Busck

Print Friendly, PDF & Email