Cello-Workshop fällt aus

Schlechte Nachricht für all jene, die beim Cello-Workshop „Streichinstrumente – einmal anders gespielt in Jazz, Rock und experimenteller Musik“ mitmachen wollten: Die für Sonnabend, 16. März, im Stadthauptmannshof geplante Veranstaltung mit Peter Köhler fällt leider aus. Die gute Nachricht ist: Peter Köhler plant, den Workshop im Frühsommer nachzuholen. Wann das der Fall sein wird, erfahrt ihr rechtzeitig auf kulturportal-herzogtum.de. Mehr Infos gibt es zudem auf www.jazzinratzeburg.de.

Peter Köhler – erster Vorsitzender des Vereins „Jazz in Ratzeburg“ – ist für seinen besonderen Cello-Sound überregional bekannt. Der Musiker setzt sein Instrument nicht nur traditionell ein. Er wagt sich auch an Experimentelles heran, wie er bei seinen Auftritten – etwa bei den Festivals „Jazz Baltica“ und „Folk Baltica“ und beim „KulturSommer am Kanal“ immer wieder beweist.  

Foto: Köhler

Print Friendly, PDF & Email