„Wilhelm Busch – Alles Theater?!“

Elbensemble Hamburg spielt in Ratzeburg Mit ihrer Inszenierung „Wilhelm Busch – Alles Theater?!“ macht das Elbensemble Hamburg am Sonnabend, 16. März, in Ameos Senioren Wohnsitz Ratzeburg Station. Die Aufführung beginnt um 19 Uhr.

Worum geht es? Drei Individualisten, gespielt von Suntje Freier, Henry Maxa und Stefan Weißenburger, kommen zum ersten Mal auf einer Probebühne zusammen. Es soll ein Theaterstück mit den Werken von Wilhelm Busch entstehen. Begleitet von kleineren und größeren Streitereien fangen sie an, erste Werke von Busch zu proben. Dabei nutzen sie diese auch, um ihre eigenen Befindlichkeiten zum Ausdruck zu bringen. Werden sie es schaffen, ein Stück zu entwickeln oder sind sie doch zu verschieden? Das Stück „Wilhelm Busch – Alles Theater?!“ des Elbensembles Hamburg ist eine schöne Mischung aus bekannten und zum Teil weniger geläufigen Werken des Humoristen, die auf vielfältige Weise auf der Bühne präsentiert werden. Spielerisch führen die Darsteller Buschs Tiefsinnigkeit und gesellschaftskritische Haltung vor Augen.

Karten gibt es an der Abendkasse. Vorbestellungen sind unter Tel. 04541-130 möglich.

„Wilhelm Busch – Alles Theater?!“, Aufführung des Elbensembles Hamburg, 16. März, Ameos Wohnsitz Ratzeburg, Schmilauer Straße 108, 19 Uhr

Foto: Elbensemble

Print Friendly, PDF & Email