„Ostern an Bord“

Unter dem Motto „Ostern an Bord“ bietet das Elbschifffahrtsmuseum (Lauenburg) am Montag, 22. April, eine Feiertagsführung an. Jung und Alt bekommen ab 14 Uhr eine Elbschifffahrtsgeschichte zum Anfassen geboten.

Im Museum erleben die Besucherinnen und Besucher interaktiv, wie sich die Elbschifffahrt vom Einbaum bis zum Tankschiff entwickelte. Begegnen Sie den Menschen, die die Schiffstypen erdacht, gebaut und bedient haben und lassen Sie sich ihre Geschichte erzählen. Die Schatzkammer der Schiffsantriebe im Gewölbekeller des Museums ermöglicht einen Blick auf das Herz der Schiffe.

 Die Führung durch die gesamte Ausstellung dauert etwa 90 Minuten. Anmeldungen unter Tel. 04153-5909219 oder per Mail unter museum@lauenburg-elbe.de. Tickets sind zudem online über www.lauenburg-tourismus.de erhältlich. Da der Tageseintritt für das Museum bereits im Preis enthalten ist, können sich die Teilnehmer vor oder nach der Führung die Ausstellung auf eigene Faust anschauen.

Foto: Dorothée Meyer

Print Friendly, PDF & Email