Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Geschichtsdrama: Den spannenden Spielfilm „Suffragette – Taten statt Worte“ über die englische Frauenwahlrechtsbewegung zeigt am Mittwoch, 22. Mai, die Otto-von-Bismarck-Stiftung (Friedrichsruh) in der Reihe „Bahnhofskino“. Die Vorführung beginnt um 19 Uhr.

Schriftstück: Der Ehrenbürgerbrief der Städte Mölln und Lauenburg für Otto von Bismarck vom 1. April 1895 ist ab Freitag, 24. Mai, für mehrere Wochen im Stadtarchiv Lauenburg/Elbe zu sehen. Für die Ausstellung des Schriftstücks kooperiert das Stadtarchiv mit der Otto-von-Bismarck-Stiftung.

Opernzeit: Auch 2019 bietet das kleine Theater Schillerstraße (kTS/Geesthacht) wieder die große Oper: Seit kurzem können Karten für die Übertragungen der „Metropolitan Opera“ 2019/2020 erworben werden. Die Tickets gibt es per Mail unter info@kts-geesthacht.de per Tel. unter der Rufnummer 04152-841177. Eine Übersicht der einzelnen Aufführungen gibt es unter www.kleines-theater-schillerstrasse.de

Kulturkonferenz: Kunst- und Kulturfreunde sind am Donnerstag, 23. Mai, dazu eingeladen, im Amtsrichterhaus Schwarzenbek über die Kulturarbeit und das Kulturangebot in der Region zu diskutieren. Die Kulturkonferenz beginnt um 18.30 Uhr. Anmeldungen werden unter Tel. 04151-7778 oder per Mail unter mail@amtsrichterhaus.de entgegengenommen.

Print Friendly, PDF & Email