Live-Musik mit Siri Svegler

Mit Auftritten der schwedischen Sängerin Siri Svegler, der Band „Naked Hazelbeard sowie der jungen Autorin Anneke Maurer setzt das Jugendzentrum Korona (Schwarzenbek) am Freitag, 24. Mai, seine Reihe der „Sofa-Abende“ fort. Los geht es um 20 Uhr.

Den Abend eröffnet die schwedische Schauspielerin, Sängerin und Musikerin Siri Svegler, die zurzeit in Berlin lebt. Während ihre Stimme eben noch verträumt und romantisch geklungen hat, ist sie im nächsten Moment kraftvoll, kristallklar und entschlossen. Ihre Songs entstehen aus einer Mischung von Folk, Pop, Jazz, Country und sind dabei immer authentisch, wie die Sängerin selbst.

In der Folge gewährt dann die junge Autorin Anneke Maurer aus Wentorf einen Einblick in ihr Schaffen. Schon im Grundschulalter hat sie mit dem Schreiben angefangen und bei Wettbewerben wie „Treffen Junger Autoren 2018“, „Care-Schreibwettbewerb 2019“ und „Wanted: Junge Autor*inn*en“ Preise eingeheimst. Ihr literarischer Stil orientiert sich an Kurzprosa und Lyrik. Während des Sofaabends stellt die junge Autorin ihre Kurzgeschichten „Badehaus“ und „Das Runde und das Eckige“ vor, die sich mit häuslicher Gewalt und der Homosexualität eines Fußballspielers befassen.

Zum Abschluss des Abends tritt die Band „Naked Hazelbeard“ aus Esslingen mit ihrem akustisch orientierten Rock beim Sofaabend auf. Der Sänger und Gitarrist Jan Weitzenbürger komponiert überwiegend ruhige Songs aus eigener Feder. Begleitet wird es durch Katharina Grohmann am Cajon und Percussion, sowie Jens Lindmaier (Gesang und Gitarre) und Marcin Kicyk am Bass.

Für Fragen zur Veranstaltung stehen die Mitarbeiter des Jugendzentrums unter der Telefonnummer 04151-5617 zur Verfügung.

Sofaabend, 24. Mai, Jugendzentrum Korona, Hans-Böckler-Str. 2a, Schwarzenbek, 20 Uhr

Print Friendly, PDF & Email