„Dirty Old Socks“ im SmuX Geesthacht

Gleich fünf Jahrzehnte Rockmusik nehmen im SmuX (Geesthacht) am Sonnabend, 15. Juni, die „Dirty Old Socks“ ins Visier. Der Handorfer Band betritt dort um 21 Uhr die Bühne. Der Eintritt ist frei.

Die „Dirty Old Socks“ sind fünf musikbegeisterte Mittfünfziger, die seit 2015 gemeinsam auf der Bühne stehen. Im SmuX spielen sie sich durch die deutsche und die angloamerikanische Rockgeschichte. Dabei dürfte es hier und da auch schon mal etwas lauter werden. Doch auch die Freunde ruhigerer Klänge kommen zu ihrem Recht.

Weitere Infos zum Konzert der „Dirty Old Socks“ sowie zu weiteren Veranstaltungen im SmuX gibt es unter www.smux.info.

„Dirty Old Socks“, Konzert, 15. Juni, SmuX, Lichterfelder Straße 5, Geesthacht, 21 Uhr, freier Eintritt

Print Friendly, PDF & Email