Folk, Country & Pop mit „Leisure Time“

Feuer frei für musikalische Freigeister heißt es am Donnerstag, 19. September, im SmuX (Geesthacht). Ab 20 Uhr darf auf der Bühne im Rahmen von „Session & More“ improvisiert werden. Musik ist auch zwei Tage später – am 21. September – in der Lichterfelder Straße Trumpf, wenn die Folk-Pop-Band „Leisure Time“ zu Gast ist. Der Eintritt ist jeweils frei.

„Session & More“ steht jeden dritten Donnerstag im SmuX auf dem Programm. Das Publikum ist quasi live dabei, wenn neue Sounds durch das spontane Zusammenspiel verschiedener Musiker entstehen. Als Opener tritt diesmal die Band „FoolProof“ an. Die Hamburger präsentieren ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, die nicht nur in die Ohren, sondern auch in die Beine geht. Gitarre, Bass, Schlagzeug, Keyboard und ein Sänger-Duo bringen eine gelungene Mischung der Musik aus den 70er, 80er und 90er Jahren auf die Bühne.

Am Sonnabend, 21. September, betritt dann ab 21 die Band „Leisure Time“, was übersetzt Freizeit oder Feierabend bedeutet, die Bühne. Die Hamburger Gruppe, die im Jahre 2001 als Feierabend-Zeitvertreib im heimischen Keller startete, hat sich mittlerweile etabliert. „Leisure Time“ spielen Folk-, Country- und Pop-Musik, darunter Songs von Johnny Cash, Amy MacDonald, „Katzenjammer“ und den „Dixie Chicks“. Markenzeichen der Band sind der mehrstimmige Gesang, mitreißende Rhythmen, abwechslungsreiche, geradlinige Arrangements mit Akustikgitarre, Mandoline, Banjo, Akkordeon, Bass und Percussion. Das Ganze servieren sie obendrein unplugged und mit persönlicher Note.

„Session & More“, 19. September, SmuX, Lichterfelder Straße 5, Geesthacht, ab 20 Uhr, freier Eintritt

„Leisure Time“, 21. September, SmuX, Lichterfelder Straße 5, Geesthacht, ab 21 Uhr, freier Eintritt