Ratzeburger Kanu-Stadtführung

Zur kreisweiten Kampagne „Funkelnd schön“ bietet Ratzeburg am Freitag, unter anderem eine Stadtführung per Kanu an. Los geht es um 18.30 Uhr. Treffpunkt ist der Steg der Ruderakademie.

Im Großcanadier, dem sogenannten „Paddelbus“, umrunden die Teilnehmer die Inselstadt. Stadtführer Klaus Lankisch versorgt sie unterwegs mit Wissenswertem und zum Teil schier unglaublichen Geschichten. Die Tour dauert rund zwei Stunden.

Eine Anmeldung ist zwingend und unter www.kanu-center.de/events/eisgekroente-kanu-stadtfuehrung/ möglich. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf den 28. September verschoben. Weitere Informationen gibt es im Kanu-Center Lothar Krebs, erreichbar unter Tel. 04501-412 oder bei der Tourist-Information Ratzeburg, erreichbar unter Tel. 04541-8000886.

Die Veranstaltung wird von der Tourist-Information, dem Kanu-Center Lothar Krebs sowie dem Eiscafé Bruhn gemeinsam organisiert.

Kanu-Stadtführung, 20. September, Steg der Ruderakademie, Domhof 37, Ratzeburg, 18.30 Uhr