Quo vadis, Großbritannien?

„Brexit – wie geht es weiter mit dem Vereinigten Königreich und der EU?“ Dieser Frage geht der Diplom-Volkswirt Prof. Dr. Alexander Hennig am Dienstag, 1. Oktober, im Augustinum Aumühle nach. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.

In einem historisch einmaligen Vorgang verlässt ein Land die politische Gemeinschaft der europäischen Länder und die größte Wirtschaftszone der Welt. Wie konnte es dazu kommen? Warum sind die Verhandlungen so schwierig? Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Wie geht es jetzt weiter? In Hennigs tagesaktuellem Vortrag werden wichtige Fakten und Argumente präsentiert und undurchsichtige Zusammenhänge transparent gemacht.

Hennig (Mannheim) ist Lehrbeauftragter an Hochschulen in Madrid und Graz und als Experte zu volkswirtschaftlichen Themen in Fernsehen und Radio gefragt.

„Brexit – wie geht es weiter mit dem Vereinigten Königreich und der EU?“, Vortrag, 1. Oktober, Augustinum, Mühlenweg 1, Aumühle, 19 Uhr