„Fahrt ins Blaue“

Eine „Fahrt ins Blaue“ veranstaltet am Sonnabend, 5. Oktober, die Tourist-Information Lauenburg/Elbe. Mit dem Bus geht es vom ZOB aus zunächst an den Elbe-Lübeck-Kanal. Der Weg führt über Büchen und Geesthacht nach Schnakenbek. Die Leitung hat Dr. Claudia Tanck. Gestartet wird um 9.15 Uhr.

Der Bus steuert im Lauenburger Umland etliche architektonische, historische und kulturelle Kostbarkeiten an. Stationen der Rundtour sind beispielsweise die Palmschleuse, die St. Marien-Kirche, das Pumpspeicherwerk oder die Ertheneburg. Die Reisenden haben an den Haltepunkten genügend Zeit, um die Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.

Die Fahrt kann in der Tourist-Information Lauenburg/Elbe, Elbstraße 59, erreichbar unter Tel. 04153-5909220 oder per Mail unter touristik@lauenburg.de, gebucht werden. Weitere Infos gibt es unter www.lauenburg-tourismus.de.

„Fahrt ins Blaue“, 5. Oktober, ab ZOB, Lauenburg, 9.15 Uhr