„SingerSongSunday“

Mit dem „SingerSongSunday“ startet das SmuX (Geesthacht) am Sonntag, 13. Oktober, eine neue Konzertreihe. Zur Premiere betreten „Vaudeville“. Das Duo spielt Klassiker der Jazz-, Pop- und Rockmusik. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

„Vaudeville“ sind Meister der Zwischentöne. Mit einem eigenwilligen bluesigen Sound und viel Liebe zum Detail interpretiert das Duo Klassiker der Jazz-, Pop- und Rockgeschichte neu – „The guitar, the voice, everything about it is sooo good!“, sagt keine geringere als die große Nataly Dawn über „Vaudeville“.

Das Duo spielt rund 45 Minuten. Im Anschluss ist die Bühne offen für weitere Musiker, die jeweils drei Stücke zum Besten geben können. Poetry-Slammer sind ebenfalls willkommen. Einfach ins Smux kommen und sich vor Ort in eine Liste eintragen.

Weitere Infos zum Programm des SmuX unter www.smux.info/smux-veranstaltungskalender.

„SingerSongSunday“, 13. Oktober, SmuX, Lichterfelder Straße 5, Geesthacht, 16 Uhr, freier Eintritt