Geschkes Fingerspiele

Im Rahmen der Kultur auf Dorf-Tour macht der Folkmann Jörg-Rüdiger Geschke am Freitag, 18. Oktober, im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“ (Schretstaken) Station. Der Musiker präsentiert von Ragtimestücke aus Amerika sowie Melodien aus und Europa und zu Volksgut gewordene Evergreens. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Geschkes Spiel orientiert sich an der Finger-Style-Gitarre, die ihren Ursprung im Ragtime- und Folk-Picking hat. Diese Technik hat einiges an klassischer Technik sowie von volksmusikalischen Spielarten anderer Länder und Instrumente übernommen.

Die Gemeinde Schretstaken veranstaltet diesen Abend gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg. Die Reihe „Kultur auf Dorf-Tour“ wurde von der Stiftung als Kulturknotenpunkt des Landes ins Leben gerufen hat.

Folk-Konzert mit Jörg-Rüdiger Geschke, 18. Oktober, Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule“, A. Paul Weber Straße 36 a, Schretstaken, 19.30 Uhr, freier Eintritt