„En Mann mit Charakter“

Heidi Mahler in der Rolle der Dora Hintzpeter und Eileen Weidel in der Rolle der Gisela (v.l.) stehen am 20. August 2019 während der Probe des Stücks "EN MANN MIT CHARAKTER", Lustspiel von Wilfried Wroost, auf der Bühne des Ohnsorg Theater in Hamburg. Die Premiere in der Regie von Michael Koch ist am 25.08.2019 im Ohnsorg Theater in Hamburg. © Oliver Fantitsch, PF 201723, D-20207 HH, Deutschland, Tel: 040/562448, Tel: 0163/5405849, oliver@fantitsch.de, UST-ID: DE118809982

„En Mann mit Charakter“ gibt es am Donnerstag, 24. Oktober, im Augustinum Mölln zu bewundern. Nein, nein – bei diesem Kerl geht es mitnichten um eine reale Person. „En Mann mit Charakter“ – das ist Heinrich Hintzpeter, Held des Stücks, den das Ohnsorg-Theater am 24. Oktober im Augustinum Mölln zeigt. Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr.

Als Oberhaupt der Familie sorgt Heinrich Hintzpeter in seinem Zuhause für die nötige Ordnung. Ihm gehen Charakterfestigkeit und ehrenhaftes Verhalten über alles. Doch eigentlich ist es Dora – gespielt von Heidi Maler –, seine überaus rüstige, fortschrittliche und resolute Mutter, die daheim das Sagen hat. Sie ist auch diejenige, die das von Heinrich angerichtete Kuddelmuddel entwirrt.  

Das Sondergastspiel mit Heidi Mahler bietet Nostalgie pur. Grundlage des Stücks ist die Neuinszenierung von Wilfried Wroosts Komödie „En Mann mit Charakter“. Einer der beliebtesten Ohnsorg-Klassiker, der auch zu Ehren von Heidi Mahler, die 2019 ihren 75. Geburtstag feiert.

Tickets für die Vorstellung gibt es bei der Touristeninfo Mölln sowie an der Abendkasse.

„En Mann mit Charakter“, 24. Oktober, Augustinum Mölln, Sterleyer Straße 44, Mölln, 19.30 Uhr