„Europa – Streiflichter“

Noch bis zum 12. Januar ist im Augustinum Aumühle unter dem Titel „Europa – Streiflichter“ eine Fotoausstellung der Gruppe Bildwerk Hamburg zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Als Idee ist Europa schwer zu fassen, doch ein Besinnen auf die darin verkörperten Gedanken von „Einheit und Vielfalt“ lohnt sich. Dazu hat die Fotogruppe Bildwerk Hamburg eine sehr persönliche Auswahl von Bildern zusammengestellt, die aus dem Alltag gegriffen sind oder mit alltäglichen Vorstellungen zu Europa zu tun haben – fernab von hehren Ideen wie von harscher Kritik. Es geht um die kleinen Momente, die „Ach ja!“- oder „Aha!“- oder „Ach so!“-Erlebnisse, die anstoßen können, über die eigene Sicht auf Europa und dessen Zustand nachzudenken.

Die Fotografinnen und Fotografen der Gruppe „Bildwerk Hamburg“ freuen sich, mit Ihnen auf der Vernissage ins Gespräch zu kommen – Gabriele Bastians, Ulrich Külper, Klaus Marcinczak, Monika Meyer-Schulz und Sabine von Reith. Die Ausstellung ist bis zum 12. Januar 2020 zu sehen.

„Europa – Streiflichter“, Foto-Ausstellung, bis 12. Januar, Augustinum, Mühlenweg 1, Aumühle, freier Eintritt

Foto: Müller