Kunst, Inspiration & Begegnungen in der Alten Schule

Zu einer Adventsausstellung lädt die Gemeinschaft „Handwerk, Kunst und Kultur in Wentorf“ am 22. und 23. November ein. Zwölf Künstler und Kunsthandwerker präsentieren in der Alten Schule, Teichstraße 1, ihre Arbeiten. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein buntes Spektrum an Exponaten und auf diverse Geschenkideen für das kommende Weihnachtsfest freuen. Die Vernissage der Ausstellung am Freitag, 22. November, beginnt um 18 Uhr. Zur Begrüßung gibt es heißen Punsch mit oder ohne Alkohol. Am Sonnabend ist die Schau dann von 11 bis 18 Uhr zugänglich.

Die Verkaufsausstellung findet bereits zum 19. Mal statt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Kunst! Handwerk! Musik! Begegnung! Café! Gespräch! Inspiration! Kultur!“. Als Aussteller vertreten sind Claudia Buck, die Fotografie und Mode präsentiert, und Alexa Binnewies mit Malereien und Illustrationen. Sabine Papin überrascht mit „Designmagie“, die hinter der Entwicklung ihrer Upcycling-Taschen steckt.

Heiner Querfurt hat Holzarbeiten und Intarsien im Angebot. Lotte Rutkowski wartet mit Papiergestaltungen und Pulswärmern auf, währende Stefanie Kohn-Henneberg ihre experimentelle Malerei zeigt. Als Aussteller mit dabei sind zudem Mechthild Faltus mit feiner Porzellanmalerei, Wolfgang Rücker mit Tischdeko und Weihnachtlichem, Babett Grüschow mit Ajola-Schmuck-Design, Susanne Schwarz mit Papierobjekten, Sabine Bopp mit Stoffkreationen und Silke Ferrer, die unter dem Motto „arthausfamily“ Arbeiten präsentiert.

Adventsausstellung, 22. November, Alte Schule, Teichstraße 1, Wentorf, ab 18 Uhr

Adventsausstellung, 23. November, Alte Schule, Teichstraße 1, Wentorf, ab 11 bis 18 Uhr

Foto: Heinrich Querfort (Serviettenhalter)