„Im Zauberreich der leuchtenden Berge“

Ins „Zauberreich der leuchtenden Berge“ entführt am Donnerstag, 28. November, der Fotograf Stefan Schulz. Im Augustinum Mölln präsentiert er ab 19.30 Uhr seine 3D-Show mit Bildern aus den Dolomiten und Südtirol.

In wohl keinem anderen Gebiet auf der Welt findet sich auf einem geographisch so kleinen Raum eine derartig vielfältige Erlebniswelt. Alpenländliche Kultur und italienischer Lebensflair bilden hier eine perfekte Kombination. Mächtige Gebirgsstöcke, geheimnisvolle Bergseen und spektakuläre Lichtspiele an den bizarren Zacken der Dolomiten begeistern zu allen vier Jahreszeiten.

Schulz hat den blühenden Vinschgau mit dem Mountain-Bike durchquert. Er hat den Gipfel des Ortlers erstiegen und ist einer Karawane von mehr als 2.000 Schafen über den Alpenhauptkamm gefolgt. Mit rund 1000 ladinisch-sprachigen Männern hat er an der größten Pilgerfahrt im Alpenraum teilgenommen.

Südtirol & Dolomiten – im Zauberreich der leuchtenden Berge, Augustinum, Sterleyer Straße 44, Mölln, 19.30 Uhr