Kurz notiert – unterwegs im Nordkreis

Weihnachtszauber: Unter dem Titel „Zauber der Weihnacht“ lädt der Ameos Senioren Wohnsitz (Ratzeburg) am Sonnabend, 30. November, zu einem bunten Nachmittag mit dem Schauspieler Markus Maria Winkler. Auf dem Programm stehen traditionelle Weihnachtslieder, heitere Gedichte sowie Geschichten und Märchen von Autoren wie Busch, Andersen, Ringelnatz und Morgenstern. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr. Karten können unter Tel. 04541-130 vorbestellt werden.

Buchvorstellung: Rund 30 Jahre nach dem Mauerfall – am Dienstag, 3. Dezember – stellt Kuno Karl (Hagenow) im Grenzhus Schlagsdorf seinen Bildband vom „Entstehen und Vergehen der deutsch-deutschen Grenze“ vor. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.  

Haydn-Aufführung: Haydns Schöpfung, verknüpft mit einem der größten Umweltprobleme der Gegenwart – dem Plastikmüll –, erklingt am Sonnabend, 7. Dezember, in der Möllner St. Nicolai-Kirche. Es singen und spielen unter der Leitung von Kantor Thimo Neumann der Nicolaichor Mölln, das Collegium Musicum Lübeck sowie die Solisten Franziska Stürzel (Sopran), Florian Sievers (Tenor) und Sönke Tams Freier (Bass). Los geht es um 17 Uhr.  Karten im Vorverkauf gibt es im Kirchenbüro unter Tel. 04542-856880 oder beim Tourismus- und Stadtmarketing Mölln.

Kulturzeit: Unter dem Titel „Wenn der Islam zum Feindbild wird“ sendet Kulturzeit am Sonntag, 1. Dezember, ab 17 Uhr einen Vortragsmitschnitt der Wissenschaftlerin Mirjam Gläser. Eine Wiederholung wird am Dienstag, 3. Dezember, um 9 Uhr ausgestrahlt. Zu empfangen ist Kulturzeit auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de beziehungsweise www.wirumvier.de.