„Weihnachtsmarkt des Lichtes“

Die Gemeinde Büchen lädt am Sonnabend, 7. Dezember, und Sonntag, 8. Dezember, zum „Weihnachtsmarkt des Lichtes“. Bummelfreunde und Freunde von Punsch und Klönschnack kommen auf dem Bürgerplatz, dem Amtsplatz und im Bürgerhaus auf ihre Kosten. Geöffnet hat der Markt am 7. Dezember von 14 bis 20 Uhr und am 8. Dezember von 13 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Organisator Marius Michael Munteanu (M4-Events) hat ein attraktives Angebot und Programm für die ganze Familie organisiert. Mehr als 50 Aussteller bieten Essen und Getränke, Selbstgebasteltes, Winterkleidung, Weihnachtsdeko und vieles mehr an.  Darüber hinaus hat Munteanu eine feste Zusage vom Weihnachtsmann. Er wird am 7. Dezember um 15.30 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr jeweils für eine Stunde auf dem Markt erscheinen.

Für musikalische Unterhaltung sorgt am Sonnabend, 7. Dezember, der Posaunenchor. Darüber hinaus hat Sänger und Gitarrist Georgie Carbutler weihnachtliche Songs im Gepäck.

Auch der Nachwuchs darf sich auf den einen oder anderen Höhepunkt freuen. So dreht sich an beiden Tagen ein Kinderkarussell. Die DLRG hat zudem im Eingangsbereich des Bürgerhauses ein Kinderkinozelt aufgebaut. Hinzu kommen Aktion wie Glücksrad und „Hau den Lukas“. Überdies hat der Zauberer Reiner Matthiesen am 8. Dezember um 16 Uhr seinen Besuch angekündigt.

Büchener Weihnachtsmarkt, 7./8. Dezember, Bürgerplatz, Amtsplatz und Bürgerhaus, Sonnabend von 14 bis 20 Uhr, Sonntag von 13 bis 19 Uhr