Nördlich der A24

Musikalischer Besuch aus Lettland

Mit Lichterglanz und glockenklaren Stimmen erhellen am Freitag, 14. Dezember, der lettische Mädchenchor „Cantus“ und die „Lucia-Voices“ im Ameos Seniorenwohnsitz (Ratzeburg) die dunkle Jahreszeit. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die festlichen Adventskonzerte des allseits beliebten Chores „Cantus“ gehören in Hamburg und Umgebung vielerorts bereits zur vorweihnachtlichen Tradition. Dabei werden diese Konzerte gerne um die Gesänge der Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge bereichert, formiert aus sieben ehemaligen Solistinnen des Chores. Die Legende besagt, dass die Lichterkönigin …

Südlich der A24

Kurz notiert – unterwegs im Südkreis

Rundgang: Zu einer weihnachtlichen Stadtführung durch Lauenburg an der Elbe lädt am Sonntag, 16. Dezember, die dortige Tourist-Information ein. Der Spaziergang startet um 16 Uhr an der Maria-Magdalenen-Kirche. Anmeldungen bis zum 14. Dezember unter Tel. 04153-5909220 oder per Mail unter touristik@lauenburg-elbe.de. (Foto: Mareike Pöls) Konzert: Der „Nachtzug“ rollt am kommenden Sonnabend, 15. Dezember, im SmuX (Geesthacht) an. Die Deutschrock-Band betritt dort ab 21 Uhr die Bühne. Die Gruppe mischt Elemente des Blues, Rock und Funk und würzt sie mit kernigen …

Blitzlichtgewitter

Kulturpreisverleihung im Stadthauptmannshof/Fotos: kulturportal-herzogtum.de

Auf einen Schnack

De Höhner-Sleuder

In uns letzt Urlaub sünd wi mit en grootet Fährschipp vun’t Festland to en Eiland henfohrt. De Fohrt hett woll so an de tweeunhalf Stünnen duert, un wiel dat buten bannig windigweer, seten wi meist binnen. Du sittst so dor un kiekst di üm, kiekst na de Lüüd un wat soallens an Bord los is. Un as en Keerl , de neven mi seten harr, opstunn, lett he sien Dagblatt – ne, dat weer meistso en Magazin or Illustrierte – …

Vorfahrt für die Jugend

Theaterprojekt für deutsche und russische Jugendliche

Im Jahr 2019 ist ein länderübergreifendes Theater-Projekt im Kreis Herzogtum Lauenburg geplant. Gesucht werden deshalb Jugendliche, die Interesse haben, dafür in Jekaterinburg und in Mölln mit russischen Altersgenossen zusammenzuarbeiten. Am Mittwoch, 12. Dezember, laden der Kreis Herzogtum Lauenburg, das BBZ Mölln und die Stadtjugendpflege Mölln um 19 Uhr zu einem Informationsabend für interessierte Jugendliche ins Möllner Jugendzentrum Takt-Los, Auf dem Schulberg, ein. Mit der Theaterpädagogin Katharina Feuerhake wird die deutsche Gruppe in vier Vorbereitungsworkshops Theater spielen lernen. Später kommen dann …

Künstler

Tandera Theater/ Dörte Kiehn/ Gabriele Parnow-Kloth

Ensembles

Das Tandera Theater arbeitet als mobiles Figurentheater mit Vorstellungen in Kulturzentren, Kindertagesstätten, Schulen, Theatern, etc. Zum Repertoire gehören Geschichten für Jung und Alt.

Ausstellungen

Aus Lauenburg da kommen sie her

Tür und Tor sind an den kommenden Wochenenden im Kreis Herzogtum Lauenburg geöffnet. Mit dem 1. Advent beginnt die Zeit der Adventsmärkte – die Zeit, wo die Menschen bei Punsch, Glühwein, Kaffee oder Tee zusammenstehen, um den lange anstehenden Plausch Nachbarn, Freunden und Verwandten endlich nachzuholen. Daran dürften selbst die möglichen Volten des Winterwetters nichts ändern. In Mölln öffnet der Weihnachtsmarkt offiziell am Freitag, 30. November, um 15 Uhr. In festlichem Lichterglanz erstrahlt auf dem Marktplatz einer der schönsten Weihnachtsbäume …

Aus der Stiftung

Braucht Mölln die Scherer-Bünting-Orgel?

Beim letzten Kunstgespräch des Jahres am Dienstag, 11. Dezember, geht es in der Werkstatt von Hans und Heidrun Kuretzky, um die Frage, wofür die Möllner Scherer-Bünting-Orgel restauriert wird. Die Veranstaltung in Borstorf, Möllner Str. 23, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Viele haben es bereits über die Medien erfahren: Die Orgel der Möllner St. Nicolai-Kirche wird restauriert. Und schon begegnen einem Worte wie Manual, Windlade, Prospekt, Lippenpfeifen, Zungenpfeifen, Effektregister oder Sesquialtera und vieles mehr. Spannend – wer weiß …