Nördlich der A24

Bachs Oratorium als Kinoereignis

Zu einem besonderen Filmerlebnis lädt am Freitag, 13. Dezember, das Augustinum Mölln. Ab 19.30 Uhr wird dort eine Konzertaufzeichnung von Johann Sebastian Bachs berühmtem Weihnachtsoratorium gezeigt. Der Eintritt ist frei. Produziert hat den Film der Bayerische Rundfunk. Als Solisten wirken Rachel Harnisch (Sopran), Anke Vondung (Alt), Maximilian Schmitt (Tenor), Christian Immler (Bass) mit. Darüber hinaus ist als Orchester das Ensemble der „Akademie für Alte Musik Berlin“ vertreten. Der Chorgesang kommt vom Chor des Bayerischen Rundfunks. Die Leitung hat Peter Dijkstra. …

Südlich der A24

Katja Bauke spielt Bach & Vivaldi

Werke berühmter Komponisten erklingen am Sonntag, 15. Dezember, in der Maria-Magdalenen-Kirche (Lauenburg). Kantorin Katja Bauke spielt an der Orgel unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli und Nicolaus Bruhns. Das Konzert beginnt um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Werke von Bach und Co. bilden allerdings nur einen Teil des Konzertes. Darüber hinaus hat Kantorin Bauke diverse Adventslieder im Programm, bei denen die Besucherinnen und Besucher gerne mitsingen dürfen. Festliche Orgelmusik, 15. Dezember, Maria-Magdalenen-Kirche, Kirchplatz …

Blitzlichtgewitter

Nachhall – Schau der Ausstellungsgemeinschaft Lauenburgischer Künstler, bis 2. Oktober in der St. Salvatoris-Kirche (Geesthacht)

Auf einen Schnack

Blots en lütten Utgliek

Bi de Navers liggt in’n Harvst keen eenziget Blatt op den Footstieg, nich eens, un bi mi is allens vull. Jedet Blatt fallt eenzeln un akraat op mien frisch wienerten un feudelten Börgerstieg! Dat kann eerstens nich angahn un twetens is dat nich gerecht. Dorachter sitt System. Glöövst nich? Pass op: Dat heff ik letzt eerst wedder beluurt, as ik jüst fardig weer mit Footstiegreinmaken. Jüst stünn ik dor un kiek en lierlütten Momang stolt op mien Wark. Eenmal över …

Vorfahrt für die Jugend

Virtuose Abschlussklänge

Mit einem virtuosen Konzert endete kürzlich der 25. Musikschulwettbewerb der Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg. 37 Preisträgerinnen und Preisträger wussten im Rathaus der Stadt Schwarzenbek mit ihren Fähigkeiten im Spiel klassischer Instrumente oder ihren Sangeskünsten zu begeistern. Die jungen Leute im Alter zwischen neun und 17 Jahren aus dem Kreis wurden für ihre besonderen musikalischen Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet. Kreispräsident Meinhard Füllner betonte in einer Rede die Bedeutung der Kreismusikschule für die musikalische Bildung. Dementsprechend erfahre sie großes Lob und Anerkennung …

Künstler

Günter Klose

Günter Klose spielt traditionelle skandinavische Musik auf einer schwedischen Nyckelharpa – ein Streichinstrument mit vier Spielsaiten und zwölf Resonanzsaiten. Die Töne werden durch eine Tastatur verändert.

Links

Ausstellungen

„In der Schatzkammer der Schiffsantriebe“

Zur „Führung durch die Schatzkammer der Schiffsantriebe“ lädt am Sonntag, 15. Dezember, das Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg ein. Los geht es um 14.30 Uhr. Für Frühaufsteher startet zudem ab 11 Uhr der Rundgang „Vom Plätschern zum Stampfen“. Hier steht die menschliche Komponente der Elbschifffahrt im Fokus. Der Maschinenkeller, die „Schatzkammer der Schiffsantriebe“, ist einzigartig. Die Mechanisierung der Schifffahrt wird nirgends so präsentiert wie dort, wo Dampfmaschinen und Dieselmotoren unterschiedlicher Bauart zu bestaunen sind. Nur bei einem geführten Rundgang können die Giganten in …

Aus der Stiftung

Familiengeschichten gesucht

Geschichte(n) macht nicht nur die große Politik. Auch die „kleinen“ Leute können so manche Story erzählen. Darauf baut die Stiftung Herzogtum Lauenburg, die noch bis 24. Januar nach alten Briefen, Tagebucheinträgen und Notizen fahndet, die aus dem Familienbesitz stammen. Die besten der darin enthaltenen Geschichten werden am 18. Februar der Öffentlichkeit im Rahmen einer Abendveranstaltung vorgestellt. Vor einem Jahr hatte die Stiftung Herzogtum Lauenburg erstmals die Einwohner des Kreises Herzogtum Lauenburg dazu aufgerufen, schriftliche Zeugnisse vergangener Zeiten aus dem Familienbesitz …