Nördlich der A24

Ahmad Mansour kommt nach Mölln

Der bekannte deutsch-israelische Psychologe Ahmad Mansour spricht am Montag, 23. September, im Berufsbildungszentrum Mölln (BBZ) zum Thema „Klartext zur Integration – gegen falsche Toleranz und Panikmache“. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Im Fokus von Mansours Präventionsarbeit stehen muslimischer Extremismus, Antisemitismus und die Unterdrückung in patriarchalischen Strukturen. Der Psychologe ist zudem Mitbegründer und Geschäftsführer vom Mansour-Institut für Demokratieförderung und Extremismus-Prävention („Mind Prevention“) und leitet das Projekt „Heroes“ zur Deradikalisierung von Jugendlichen. Darüber hinaus fungiert Mansour als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule …

Südlich der A24

„A Whole New World“

Auf einem fliegenden Teppich will „Kammerpop“ am Sonnabend, 21. September, durch die Heinrich-Osterwold-Halle (Lauenburg) schweben. Anlass ist das neue Programm des Ensembles, das den Titel „A Whole New World“ trägt. Dahinter verbergen sich Melodien aus Leinwand-Hits von Pinocchio über Aladdin bis hin zu rasantem Klezmer und märchenhaften Eigenkompositionen. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Zwölf Musiker schwelgen in Kindheitserinnerungen und funkelnden Klanglandschaften. Rhythmische Turbulenzen tauchen aus dem Nichts auf. Immer wieder kommt es zu riskanten improvisatorischen Höhenflügen und elegisch-mystischen Passagen. …

Blitzlichtgewitter

Das war der KulturSommer – Fotos von L. Stellmacher, M+H. Rinck, A. Berodt und Kulturportal-Herzogtum.de

Auf einen Schnack

Multitaskingfähige Wischer

Vör en poor Daag muss ik na Hamborg rin. Du meenst, dat dat doch veele Lüüd mööt? Ja, dor hest du ja recht. Aber nich all lüüd fohrt mit Bus un Bahn dorhen. Ik jedenfalls nehm jümmers mien Auto un park denn in irgendeen Parkhus för veel Geld. Ik heff dacht: „Eegentlich , Heinerich, kannst du ja ok mit Bus un Bahn na de Stadthusbrüch fohrn. Dat  is villicht gauer un sekerer. Denn morgens  Klock negen  fohrt bannig veel Lüüd …

Vorfahrt für die Jugend

Die Slammer kommen

Vorhang auf für den nächsten Wettstreit der Wortakrobaten: Am Freitag, 13. September, steht in der Bogarts.Bar (Mölln) der zweite im Jahr 2019 von der KulturCommunity der Stiftung Herzogtum Lauenburg organisierte Poetry Slam auf dem Programm. Die Moderation hat Michal Kühn. Los geht es um 19.30 Uhr. Zwischen vier bis acht Slammer treten an diesem Abend gegeneinander an. Die Texte, die sie dem Publikum vorstellen, sind „Literatainment“ – das heißt kurzweilige Literaturperformance, die auf Bühnentauglichkeit und einen hohen Unterhaltungsfaktor abzielt. Für …

Künstler

Chili-Pickers-Jazzband/ Wolfgang Heidlindemann

Bands

Mit swingenden Dixieland begeistert die Chili-Pickers-Jazzband das Publikum. Kopf der Formation ist Wolfgang Heidlindemann. In der Stammbesetzung erklingen Trompete, Klarinette, Banjo und Tuba.

Links

Ausstellungen

Landschaften, Grafiken, Figurationen

Isaak Feldmans norddeutsche Landschaften und Claus Görtz‘ Körperdarstellungen stehen im Fokus der Herbstausstellung der Stiftung Herzogtum Lauenburg. Die Künstlerin Anke Ladiges-Specht hat die Schau organisiert, die am Sonntag, 8. September, im Möllner Stadthauptmannshof mit einer Vernissage eröffnet wird. Die Laudatio zur Eröffnung hält der Ratzeburger Galerist Augustin Noffke. Musikalisch umrahmen Christina Sophie Meier am Klavier und Lucja Wojdak am Cello die Vernissage. Los geht es um 11 Uhr. Neben seiner Malerei, die sich meistens mit norddeutschen Landschaften befasst, zeigt Feldman …

Aus der Stiftung

Geschmacksprobe auf der Streuobstwiese

Zum mittlerweile schon obligatorischen Apfeltag laden am Sonnabend, 14. September, die Stiftung Herzogtum Lauenburg und Partner* ein. Obstbaum-Experte Peter Schlottmann freut sich zwischen 14.30 und 16.30 Uhr auf die Besucher. Der Eintritt ist frei. Rund 700 Obstbäume wachsen auf den Anlagen und dem Redder, darunter 56 verschiedene Apfelsorten. Auch Birnen, Kirschen und Quitten sowie hunderte Gehölze von Pflaumen-, Kirschpflaumen- und Schlehensippen befinden sich auf dem Gelände. Kennen lernen kann man zudem Pfirsich, Kornelkirsche, Deutsche Mispel, Esskastanie und Fliederbeere. Auf der …