5. Mai 2017

Pianist beim Jazz-Club

Im Rokokosaal des Kreismuseums wird es am Sonnabend,13. Mai, (20 Uhr) ein besonderes Konzert geben: Martin Tingvall gastiert mit dem Programm “Distance”. Ratzeburg – Mehrfach hat das Martin Tingvall Trio in Ratzeburg gespielt. Diesmal präsentiert der Verein „JAZZ IN RATZEBURG“ Martin Tingvall als Solisten mit seinem Solopianoprogramm „Distance“. Für alle Fans seiner Kompositionen bietet sich Gelegenheit, der introvertierten Seite des Pianisten nachzuspüren. Als Martin Tingvall 2012 sein erstes Solo Album „en ny dag“ veröffentlichte, präsentierte er eine andere neue Facette, nämlich die ruhige Seite seines künstlerischen Schaffens. Die Poesie, mit der Martin Tingvall seine Hörer berührte, traf den Nerv eines […]
2. Mai 2017

“Skizzen einer Landschaft“

Wo Kranich, Seeadler und Schwarzstorch wohnen: In einer außergewöhnlichen Ausstellung wird die  Schaalseelandschaft am 20. Mai (11 Uhr) dokumentiert. Ratzeburg – Die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen hat diese geschützte Fauna und Flora mit beeindruckenden Bildern von hervorragender Qualität und höchstem ästhetischen Anspruch porträtiert. Der Kreis Herzogtum Lauenburg, gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg und dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, möchte auch den Bürgern diese großformatigen Fotos in einer “Outdoorausstellung“ zeigen. Die Schaalsee-Region ist eine der komplexesten und wertvollsten Naturlandschaften Norddeutschlands. Das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee und der Zweckverband Schaalsee-Landschaft bieten eindrucksvolle Einblicke in diese wunderbare Tier- und Pflanzenwelt. Die Eröffnung ist am Sonnabend, 20. […]
2. Mai 2017

Sonderausstellung und Jahrestagung

Die A. Paul Weber-Gesellschaft e.V. führt ihre diesjährige Jahrestagung am 6. Mai durch. Traditionell startet dann auch eine Sonderausstellung (15 Uhr). Ratzeburg – Die Sonderausstellung „Die Würde des Menschen ist unantastbar – Bilder von A. Paul Weber zu Aussagen des Grundgesetzes“ eröffnet mit einem einführenden Lichtbildervortrag, Museumsleiter Dr. Klaus J. Dorsch. Bereits am Vormittag um 10.00 Uhr wird die Jahrestagung mit einem Kurzvortrag von Landrat Dr. Christoph Mager eröffnet. Er spricht über das Thema „Der Schutz der Grundrechte durch das Grundgesetz – Grundlagen für die Bilder A. Paul Webers.“ Gäste sind zu beiden Vorträgen herzlich willkommen. In der darauf folgenden […]
1. Mai 2017

Bukowskis vertonte Gedichte

Charles Bukowski: Er galt als dirty old man und fand doch Poesie, wo kein anderer sie suchte. Wie seine Gedichte vertont klingen, ist am 15. Mai im kleinen Theater Schillerstraße (kTS) in Geesthacht zu hören. Geesthacht  – Seine Sprache war wie sein Leben: hart und dreckig. Trotzdem oder deshalb machte sich der Outsider oder „Dichter der Straße“, wie ihn manche nannten, mit seiner Lyrik und Prosa in mehr als 40 Büchern bekannt. Der in Deutschland geborene amerikanische Schriftsteller Charles Bukowski (1920 -1994) ist die fünfte Zielperson im „Club der toten Dichter“ – ein Projekt, in dem die Lyrik berühmter Autoren […]
1. Mai 2017

„Ästhetische Ortserkundung“

Arbeiten wie die Profis: Bei zwei Workshops bietet das Künstlerhaus Lauenburg allen Interessierten die Chance, sich die Stadt mit den Augen eines Künstlers zu erobern. Lauenburg – im Rahmen des neuen „Offenen Ateliers“, gefördert vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa in Kiel und der Stiftung Herzogtum Lauenburg, bietet das Haus an den Samstagen 13. Mai und 17. Juni jeweils von 11 bis 16 Uhr (inkl. Mittagspause) einen Workshop an. Titel: „Ästhetische Ortserkundung in Lauenburg mit dem Medium Fotografie“. Unter Anleitung des Künstlers und Kulturvermittlers Benajmin Stumpf werden die Aktiven sich über das Medium Fotografie der Stadt nähern und sich […]
26. April 2017

Schöne Stimmen im Viehhaus

Die Baltic Jazz Singers mit Chorleiterin Ingrid Kunstreich gastieren am 13. Mai (19.30 Uhr) erstmals im Viehhaus. Segrahn – Stimmgewaltig, gutgelaunt und hinreißend musikalisch. Superlative passen zu einem Auftritt der Extraklasse am 13. Mai (19.30 Uhr). Die Baltic Jazz Singers aus Lübeck sind zum ersten Mal im Viehhaus zu Gast und freuen sich, ihr neues Programm vorstellen zu dürfen. Der Chor, mit der temperamentvollen Chorleiterin Ingrid Kunstreich an der Spitze, hat sich spezialisiert auf Pop, Rock und Jazz. Beim letzten Landeschorwettbewerb des Deutschen Musikrates hat der Chor einen ersten Preis ersungen und hat mit gutem Erfolg am Deutschen Chorwettbewerb in […]
26. April 2017

Klingt irgendwie … anders

„Triologue“ ist am 6. Mai erstmals zu Gast in Lauenburg. Die avantgardistischen Soundmixer aus Lübeck versprechen einen ungewöhnlichen musikalischen Diskurs. Lauenburg – Bernhard Sdun hat das Ensemble zum 74. Livekonzert des dacata Konzerte-Vereins eingeladen. Das Gastkonzert der drei Musiker im Dietrich-Bonhoeffer-Haus an der Dresdener Straße 15 beginnt um 19 Uhr. Im Vorprogramm stellt sich der junge Pianist Timon Rieckermann (16) vor. Der Eintritt kostet 12,- Euro, ermäßigt 6,- Euro. Menschen ohne hinreichendes Bargeld erhalten freien Eintritt. Platzreservierungen und Informationen laufen über Bernhard Sdun, Tel. 04139 / 69 59 43 oder Mail dacapotalento@gmail.com. Jazz-Baltica, Créole-Weltmusikwettbewerb, Rock- und Popmusik-Preis, Jazznachwuchspreis: „Triologue“ hat […]
26. April 2017

Pegasus-Open-Air 2017

Nach der Premiere des „Pegasus-Open-Air Festivals“ im letzten Jahr folgt am 13. Mai ( ab 13 Uhr) die Fortsetzung im Möllner Kurpark.  Zehn Acts aus ganz Deutschland rocken die Bühne. Der Eintritt ist frei. Mölln – Den Einstand gibt die Möllner Samba Gruppe „Samba Zamba“. „Samba Zamba“ steht für technisch anspruchsvolle, druckvolle Samba-Beats mit atemberaubender Performance. Gestartet als Schul-AG des Marion-Dönhoff-Gymnasiums Mölln hat sich die Gruppe unter Leitung von Benjamin Lütke mittlerweile einen großen Namen gemacht. Als Backline-DJ ist mit dem Hamburger „all strange“ ein wahrer Meister von Electro-, Minimal- und Fusionsounds verpflichtet und wird zwischen den Acts für den […]
26. April 2017

„Jugend musiziert“ im Augustinum

Am 5. Mai findet ein Konzert mit ersten Preisträgern des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ im Augustinum Mölln statt (19.30 Uhr). Mölln – Vier Solisten am Klavier, ein Talent an der Harfe und ein Saxophon-Trio spielen auf Einladung der Stiftung Herzogtum Lauenburg, des Augustinums Mölln und des Landesmusikrats Schleswig-Holstein Auszüge aus ihrem beeindruckenden Programm. Karten sind an der Abendkasse zum Preis von sieben Euro, erm. fünf  Euro erhältlich. „Jugend musiziert“ wurde 1963 ins Leben gerufen, um für Nachwuchsmusiker und -musikerinnen in den großen Kulturorchestern zu sorgen. Mitmachen können Kinder und Jugendliche bis zu einem Höchstalter von 20 Jahren für die Instrumentalfächer. In […]
25. April 2017

“ Hermann Hesse und die Musik“

Zu einem literarisch-musikalischen Abend mit Tatjana Karpouk und Henning Westphal lädt der Senioren-Wohnsitz in Ratzeburg am Freitag, 5. Mai, (19 Uhr) ein. Ratzeburg – Auf der Bühne sind der Berliner Rezitator Henning Westphal und die  Hamburger Pianistin Tatjana Karpouk mit einem besonderen Programm: Sie legen das Augenmerk auf die Bedeutung der Musik für Hesses Leben und den daraus resultierenden Niederschlag in seinem Werk. Die Musik spielte immer eine große Rolle in Hermann Hesses Leben. Als Kind lernte er selbst Geige spielen und als Erwachsener war er mit vielen Musikern und Komponisten befreundet. Er schrieb Musikkritiken und Kommentare und viele seine […]
21. April 2017

NDR-Bigband im Burgtheater

Die NDR Bigband gastiert im Sendegebiet mit Jazz-Konzerten sehr erfolgreich seit vielen Jahren. Am 29. April (20 Uhr) gibt es im Burgtheater ein Konzert mit dem Duo „Alon Yavnai & Joca Perpignan“. Ratzeburg – Wie jedes Jahr bringt die NDR Bigband Gäste von Weltruhm mit auf die Bühne. Die Geschichte des Duos Yavnai/Perpignan begann vor zwanzig Jahren. Der Percussionist Joca Perpignan, aus Rio de Janeiro kommend, wollte an dem berühmten Bostoner Berklee College Jazz studieren. Man erzählte ihm von diesem guten Latin-Pianisten Yavnai, der im Wallace’s auftrete. Beide haben sich bereits am ersten Abend dort kennengelernt – die Chemie stimmte […]
20. April 2017

Bunte Vielfalt in Büchen

Der Mai naht, und in Büchen geht es rund: mit A-cappella-Gesang, dem Themencafé und einer unterhaltsam-kulinarischen Maifeier … Büchen – Los geht es schon am Donnerstag, 27. April, mit einem Highlight für A-capella-Fans: Im Kulturzentrums Priesterkate ist „Emma-Vokal“ zu Gast. Die fünf Jungs aus Kiel präsentiert „mit druckvollen Bässen und satten Klängen modernen und hochauflösenden Vokalpop“, so Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann. Klassische Einflüsse fehlen bei der gemeinsamen Knabenchor-Vergangenheit ebenso wenig wie die Entwicklung neuer musikalischer Facetten. Das Ensemble besteht aus Michael Braun (Counter-Tenor), Julian Altrock (Tenor), Finn Fröhlich (Tenor), Caspar Kirsch (Bariton+Vocal Percussion) und Torge Ulke (Bass) Das Konzert der […]
20. April 2017

Kunstgespräch in Borstorf

Beim dritten Kunstgespräch in diesem Jahr in der Werkstatt von Hans und Heidrun Kuretzky ist der Maler Christian Kattenstroth aus Ratzeburg zu Gast. Borstorf – Der vielseitige Künstler kommt am Dienstag, 2. Mai um 19 Uhr nach Borstorf in die Möllner Str. 23. Der Eintritt zu der Veranstaltung der Stiftung Herzogtum Lauenburg ist frei. Zurückgekehrt zu seinen Wurzeln, findet Christian Kattenstroth immer neue Spielräume, um sich auszudrücken. Schauspiel, Pantomime und Musik führten ihn zur eigenen bildnerischen Sprache. Wasser, Land, Atem und Bewegung sind Inspirationsquellen seiner Arbeit. „Ein riesiges Oeuvre nennt er sein eigen, jedes Bild ist elementar und bedeutend“, wissen […]
10. April 2017

Passion und Ostern im Ratzeburger Dom

Ganz im Zeichen der Kirchenmusik steht der Ratzeburger Dom am Karfreitag, 14. April (15 Uhr). Mysteriensonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber kommen zur Aufführung. Ratzeburg – Im Dom erklingt wie in jedem Jahr zur Sterbestunde Jesu ein Passionskonzert. In diesem Jahr ist am Karfreitag die Kirchenmusik „Der schmerzhafte Rosenkranz“ (Sonaten VI-X) und die Passacaglia g-Moll aus den Mysteriensonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber geplant. Der süddeutsch-österreichische Barockkomponist Biber gibt in seinem sechzehnteiligen Zyklus der sogenannten Rosenkranz- oder Mysteriensonaten der Passion Jesu weiten Raum: Jesus, der Blut schwitzte, der gegeißelt und mit Dornen gekrönt wurde, der sein Kreuz trug, ließ sein […]
7. April 2017

LJO-Frühlingskonzert

Mussorgsky, Kalliwoda, Schostakowitsch: Das LandesJugendOrchester (LJO) tritt am 22. April 2017 auf Schloss Wotersen mit Musik dreier großer Meister ihrer Zeit auf. Der Eintritt zum großen Frühjahrskonzert nach der 66. Arbeitsphase des Ensembles ist frei, Spenden sind willkommen. Wotersen – Ein weiteres Mal wird die große Reithalle auf Schloss Wotersen zum Konzertsaal des sinfonischen Auswahlorchesters der besten Nachwuchsinstrumentalisten aus Schleswig-Holstein. Der Landesmusikrat und die Stiftung Herzogtum Lauenburg haben die jungen Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Marius Stieghorst (Orchestre Symphonique d’Orléans, Opéra National de Paris) zum Frühlingskonzert (Beginn 19.00 Uhr) eingeladen. Rund eine Woche dauert die frühjährliche Arbeitsphase, an […]
4. April 2017

Kunst aus zwölf Nationen vor der Haustür

Zur 25. Internationalen Kunstausstellung „FORM-A(R)T“ vom 7. bis 9. April 2017 in Glinde werden 52 internationale Künstler erwartet. Zu ihnen gehören Stefan Kruse (Grafik) aus Krummesse und Hajar Issa (Malerei) aus Wohltorf. Glinde – Das wird ein Fest: Rund 2000 Werke aus Malerei, Grafik, Bildhauerei, Textilkunst, Fotografie, Objektkunst und Mixed Media sind bei der überregional bekannten Ausstellung FORM-A(R)T zu sehen. In diesem Jahr zum 25. Mal reisen Kunstliebhaber, Sammler und Galeristen nach Glinde, um im Marcellin-Verbe-Haus, Markt 2, die Arbeiten von Künstlern aus allen Teilen Deutschlands, der Schweiz, den USA, Spanien, Luxemburg, Ungarn, Japan, Syrien, Süd-Korea, den Niederlanden, Russland, Finnland […]
31. März 2017

„Erinnern & Vergessen“

Das SWR-Foyer wird zur Galerie: Werke von Ria Henning-Lohmann sind zu sehen. Am 7. April ist die Vernissage (10 Uhr) geplant. Ratzeburg – Passend zum SWR-Jahresmotto 2017, „Erinnern & Vergessen“, zeigt die Fotografin Ria Henning-Lohmann vom 7. bis 27. April im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg eine Ausstellung ihrer Arbeiten. Sie hat sich auf ungewöhnliche Landschaftsaufnahmen aus dem Heimatkreis spezialisiert – vorzugsweise auf die Landschaft rund um den Schaalsee. Die Vernissage der Ausstellung ist am am Freitag, 7. April, um 10 Uhr im Foyer des Senioren-Wohnsitzes Ratzeburg, Schmilauer Straße 108 in Ratzeburg. Museumsleiter Michael Packheiser wird in Anwesenheit der Fotografin in die Ausstellung […]
29. März 2017

Krischan Koch liest „Dreimal Tote Tante“

Erstmals begrüßt Hausherrin Bettina Hansmeyer im Antik-Cafe`in Labenz (7. April, 19 Uhr)Krischan Koch. Der Autor wird aus seinem druckfrischen Roman lesen. Labenz – Schöne Tradition ist es, dass das Lesevergnügen eingebettet ist in kulinarische Wonnen. Ein köstliches Buffet erwartet die Gäste wieder. Küchenchef Peter Behrens sorgt für frühlingsfrische Überraschungen. Hausherrin Bettina Hansmeyer sagte dazu:“ Wir möchten in den Frühling mit dem besonderen Kultur-Angebot starten, denn wir wissen von unseren Stammkunden genau, wie gern die Mischung von Literatur und einem besonderen Buffet-Angebot genossen wird. Es ist uns eine große Freude, dass wir anspruchsvolle Literatur mit nicht alltäglichen Schriftstellern in die Region […]
27. März 2017

Der Lenz kommt – auch musikalisch!

Die Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg lädt ein zum Frühlingskonzert am Sonntag, dem 2. April (11:30 Uhr), in den Rokokosaal des Kreismuseums. Ratzeburg – Mit Gesang, Querflöten, Violinen, Gitarren, Saxophon und Klavier bieten die junge und fortgeschrittenen Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule eine bunte Konzertstunde für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zu hören sind klassische und unterhaltsame Kompositionen aus unterschiedlichen Zeiten. Es musizieren Schülerinnen und Schüler von Marian Henze (Gesang), Elvira Cardenas (Violine), Toshie Tischbirek (Violine), Cäcilia Borck (Querflöte), Ana Salas (Klavier), Helmut Maxa (Saxophon) und Peter Seibert (Gitarre). Insbesondere Familien mit Kindern sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen, das Frühlingskonzert zu besuchen. […]
24. März 2017

Konzert und Theater

Kontrastreiches für das Publikum im Viehhaus: Gleich zwei frühlingsfrische Angebote bietet Kulturmanagerin Ilsabe von Bülow Kulturfreunden an: Segrahn – Eine Premiere ist mit der Kulturjugendpreisträgerin der Stiftung Herzogtum Lauenburg, Christina Sophie Meier, am Sonnabend, 8. April, (19.30 Uhr) geplant. Sie wird mit „Der Udonaut & Panische Zeiten“ für fetzige Unterhaltung sorgen. In der Coverband stehen Dominik Feist (Gesang), Ruben Kauffmann (Gitarre, Gesang) und Christina Sophie Meier (Klavier, Gesang) auf der Bühne. Das Trio spielt akustisch, nur mit Gitarre und Klavier. Eintritt: 15 Euro. Das Trio „Bühnenreif“ begeisterte das Publikum in Segrahn schon mehrfach. Am Sonntag, 23. April, (15 Uhr) bieten […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum