12. September 2017

Literarisches Austausch-Treffen

Mölln – Die Stiftung Herzogtum Lauenburg lädt am Mittwoch, 13. September, um 16.30 Uhr in den Stadthauptmannshof Mölln (Hauptstraße 150, 23879 Mölln) Literaturinteressierte ein, unverbindlich am ersten literarischen Austausch-Treffen teilzunehmen. Als Kulturknotenpunkt hat die Stiftung Herzogtum Lauenburg die Aufgabe, die Kultur im ländlichen Raum zu stärken und zu unterstützen. Dafür stehen ihr finanzielle Mittel des Landes Schleswig-Holstein zur Verfügung, sofern es in den unterschiedlichen Genres der Kultur gelingt, Netzwerke von Kulturschaffenden und daran Interessierten zu bilden und innerhalb dieser auch aktiv zu sein. Die Netzwerktreffen können zum regen Austausch von Tipps und Erfahrungen dienen und sich ressourcenschonend auf ein- bis […]
11. September 2017

Kurz notiert

Podiumsdiskussion: Zu einer Diskussion über die Perspektiven der Flüchtlingspolitik lädt am morgigen Dienstag, 12. September, um 19 Uhr der Verein „Miteinander leben“ in die „Lohgerberei“ (Mölln) ein. Die Plätze auf dem Podium besetzen bei dieser Debatte die Bundestagskandidaten der Region. Vortrag: Unter dem Titel „Ist der Naturschutz ‚scheinheilig‘ geworden?“ spricht am Donnerstag, 14. September, Prof. Dr. Holger Behm (Universität Rostock) im Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150 (Mölln). Vortragsbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kindergarten: Zu einem Tag der offenen Tür lädt am Sonnabend, 16. September, der Möllner Waldorfkindergarten „Funkelstein“ in der Schinkelstraße 13 a/b. Die Besucher erwartet zwischen 14 […]
11. September 2017

Nachschlag für die Realisten

Das Möllner Musuem und die Galerie AC Noffke haben ihre gemeinsame Ausstellung der Norddeutschen Realisten bis zum 24. September verlängert. Unter dem Motto „Mölln – Ratzeburg – Schaalsee“ sind in beiden Häusern insgesamt um die 100 Bilder zu sehen. Die Werke sind das Ergebnis eines Symposiums. Vertreten waren die Maler Margreet Boonstra, Tobias Duwe, André Krigar, Christopher Lehmpfuhl, Meike Lipp, Lars Möller, Ulf Petermann, Frank Suplie und Till Warwas. Für ihre Arbeiten stellten sich die Künstler mitten in die Landschaft. Dabei trotzten sie Wind und Wetter und entwickelten bei der Arbeit ihre eigene Sicht der „Dinge“. Der Feinschliff folgte schließlich in den […]
11. September 2017

Ohne Acht auf der Bühne

Nein, im Augustinum Aumühle stehen am heutigen Montag, 11. September, keine acht Leute an der Bar. Es dürfen ruhig ein bisschen weniger sein. Mit Claas Vogt und Günter Brackmann sind es genaugenommen zwei und die wollen auf die Bühne. Vogt und Brackmann, Sänger und Gitarrist der eine, Pianist der andere. Beide – so viel Zahlenspiel muss sein – treten sonst mit einem weiteren Musikerkollegen als „8 To The Bar“ auf. Sie spielen ab 19.30 Uhr Blues, Boogie, Swing und Rock´n´Roll. Vogt ist nicht nur ein lockerer und witziger Entertainer, was er unter anderem als eine Hälfte von „Klaus und Klaus“ […]
8. September 2017

Hier geht was, Mädels! Jungs!

Jungs und Mädels, die nicht wissen, wohin mit sich und all ihrer Zeit an diesem Wochenende, sei hier verraten: Es geht was in der Region. Die Mädels beispielsweise ruft am heutigen Freitag der Fun-Parc in Trittau: Euer Chick ist so bad, so bad, so bad. So das Motto. Gefragt sind High Heels und enge Jeans. Mit den Freudinnen im Schlepptau sollt ihr den Typen zeigen, dass ihr auch anders könnt, als nett sein. Den richtigen Rhythmus geben die DJs vor. Black Music Charts und so. Mallorca Hits zum Mitgrölen. Deutschrap. Was auch immer. Etwas Beschaulicher lässt es sich am Sonnabend, […]
8. September 2017

Kurz notiert

Lesung: Aus den Lebenserinnerungen der Schauspielerin Hannelore Hoger lesen am heutigen Freitag, 8. September, Eva Matthies und Martina Parlow in der Stadtbücherei Geesthacht, Rathausstraße 58. Veranstaltungsbeginn ist um 14.30 Uhr. Werkschau: Im Rahmen seines Stipendiums zeigt der Künstler Daniil Galkin am Sonntag, 10. September, im Künstlerhaus Lauenburg sein Werk „Wavy Underground“. Die Einrichtung lädt darüber hinaus von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür. „Wavy Underground“ ist ab 15 Uhr zu sehen. Amtseinführung: Nachdem Katja Zornig ihrer Arbeit in der Kirchengemeinde Sahms zwei Jahre lang als Pastorin zur Anstellung nachging, wird die Seelsorgerin am Sonntag, 10. September, in […]
8. September 2017

Songcontest für junge Lüüt

Dat ward´n grote Saak. Davon ist Thorsten Börnsen überzeugt. Der Leiter des Zentrums für Niederdeutsch in Holstein (ZFN) veranstaltet erstmals einen plattdeutschen Songcontest. Junge Musiker aus dem Land zwischen den Meeren und aus der Hansestadt Hamburg können sich mit einem Lied bewerben. Börnsen möchte die Heimatsprache wieder stärker ins Bewusstsein rücken. Gerade bei der jungen Generation ist das alles andere als ein leichtes Unterfangen. Der ZFN-Leiter setzt darauf, dass der Zugang zur Sprache über die Musik funktioniert. Es gibt zig Nachwuchsbands und zig Nachwuchsmusiker, so sein Kalkül. Um möglichst viele von ihnen zu erreichen, hat er die Teilnahmebedingungen niedrigschwellig angesetzt. […]
7. September 2017

Musik & Tanz in der „Lohgerberei“

Mit Musik, Tanz und vor allen Dingen Zeit für Geselligkeit lockt am Sonnabend, 9. September, das „Kleine Fest der Kulturen“. Gefeiert wird von 15 bis 20 Uhr in der internationalen Begegnungsstätte „Lohgerberei“ (Mölln). Mit von der Partie ist unter anderem die Band „Safar“, die libanesische Lieder präsentiert. Darüber hinaus erwartet die Besucherinnen und Besucher neben allerlei Mitmachaktionen ein großes gemeinsames Essen. Denn – davon ist der Verein Miteinander leben, Ausrichter des Festes, überzeugt – gemeinsames Essen verbindet. Zum Ausklang des Abends gibt es dann Tanzmusik und Rhythmen aus aller Welt zu hören. Der Eintritt ist frei. Es wird um einen […]
7. September 2017

Kurz notiert

Konzert: Der Sänger, Gitarrist und Entertainer Sebo gastiert im Rahmen der Konzertreihe „Musik in der Scheune“ am Freitag, 8. September, in Ziethen. Das Konzert in der Heuherberge beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen unter Tel. 01577-4019178. Seniorenfahrt: Zu einer Seniorenfahrt ins Kloster Lüne lädt am Dienstag, 12. September, die Kirchengemeinde Lauenburg. Abfahrt ist um 13 Uhr. Anmeldungen nimmt das Kirchenbüro unter der Telefonnummer 04153-2382 entgegen. Kino: Die Otto-von-Bismarck-Stiftung zeigt am Mittwoch, 20. September, um 19.30 Uhr den Historienfilm „Die Gärtnerin von Versailles“ mit Kate Winslet und Alan Rickman in den Hauptrollen.
7. September 2017

Krause kommt nicht

Der für Freitag, 8. September, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof (Mölln) geplante Vortrag „Obertöne. Stimmig werden mit sich selbst“ mit Andreas Krause entfällt. Der Obertonsänger hat die Veranstaltung aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.
7. September 2017

Rocken bis zur Sperrstunde

Zwei Tage noch – dann steigt das Steinaukulturfestival auf dem Büchener Marktplatz. Florian Behr freut sich drauf. Behr hat die Veranstaltung mitorganisiert. Er ist Mitglied im Verein Steinaukultur, der das Festival zum 9. Mal auf die Beine gestellt hat. „2008 haben wir uns gegründet“, erinnert er sich. Die Steinau habe man bewusst in den Vereinsnamen eingebaut. Der Fluss verbinde mehrere Orte miteinander und die Mitglieder wollten und wollen ortsübergreifend wirken. Nur ein Jahr nach der Gründung hob der Verein das Festival aus der Taufe. „Wir wollten etwas für die Musikszene im Kreis zu tun“, fasst Behr das Ziel der Veranstaltung […]
6. September 2017

Kurz notiert

Laienpredigt: „Auf die Kanzel, fertig, los“ heißt es am Sonntag, 10. September, für Anne Schmaljohann in der Ratzeburger St. Petri-Kirche. Die Repräsentantin der Landwirtschaftskammer hält dort um 10 Uhr eine Laienpredigt. Die Kirchengemeinde bittet einmal im Monat zur sogenannten Laienkanzel. Gartenkonzert: Am Sonntag, 10. September, wird der Garten des Ameos Seniorenwohnsitzes Ratzeburg (SWR) zur Bühne des Johann-Strauß-Ensembles. Die Lübecker Formation unterhält ihr Publikum ab 16 Uhr mit Wiener Caféhaus-Musik. Die Besucher bekommen zudem Kaffee, Kuchen und kalte Erfrischungen serviert. Der Eintritt ist frei. Sollte die Witterung ein Konzert im Freien nicht zulassen, wird die Veranstaltung ins Park-Restaurant verlegt. Mit dem […]
6. September 2017

Nachtkonzert im Kerzenschein

Zum 500. Geburtstag der Reformation bitten das Ensemble der Ratzeburger Dommusiken und ein Quartett aus Solosängern am Donnerstag, 7. September, zum „Nachtkonzert im Kerzenschein“ in den Ratzeburger Dom. Veranstaltungsbeginn ist um 21 Uhr. Das Vokalensemble besteht aus Marie Luise Werneburg (Sopran), Marlen Herzog (Alt), Michael Schaffrath (Tenor), Clemens Heidrich  (Bass) und Anna Reisener (Violoncello). Die Leitung des Konzertes hat Domorganist Christian Skobowsky. Es ist bereits das zweite Musikereignis im Dom, das auf das Reformationsjubiläum zurückgeht. Im August erklangen Lieder Martin Luthers im Dom. Diesmal sind unter anderem Kompositionen des 16. und 17. Jahrhunderts von Johann Walter, Michael Praetorius, Heinrich Scheidemann […]
6. September 2017

Schwarzenbeker Sommerserenade

Zumindest musikalisch lässt der Herbst in Schwarzenbek noch auf sich warten: Am kommenden Sonntag, 10. September, bittet der Posaunenchor der Kirchengemeinde zur „Festlichen Sommerserenade“. Ab 19 Uhr erklingen in der St. Franziskus-Kirche romantische, klassische und populäre Melodien. Das Programm reicht von den Barockkomponisten Georg Philipp Telemann und Giovanni Pergolesi bis hin zum Romantiker Edvard Grieg. Einen besonderen Schwerpunkt bilden moderne Kompositionen wie der Ragtime „Pleasant Moments“ von Scott Joplin und „Everybody Needs Somebody“ von Jerry Wexler. Außerdem spielt der Posaunenchor das Stück „Are You Ready“ von Richard Roblee. Roblees liebt den Swing. Er verwendet in seiner Musik aber auch südamerikanische […]
5. September 2017

Kurz notiert

Konzert: Unter dem Motto „Barock reloaded“ gastiert am morgigen Mittwoch, 6. September, das Trio „Lubelka“ in der St. Georg-Kirche auf dem Berge (Ratzeburg). Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Obertonsingen: Der Obertonsänger Andreas Krause führt am Freitag, 8. September, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof (Mölln) in seine Gesangstechnik ein. Wer dabei sein möchte, meldet sich unter Tel. 04542-87000 oder per Mail unter info@stiftung-herzogtum.de. kTS-Snacks: Seit Wochenbeginn bietet das Kleine Theater Schillerstraße (kTS) wieder Snacks an. Gäste können zwischen Tapas und Antipasti wählen, die vor Ort zubereitet werden. Die Speisen sind auch – unabhängig vom Kino- oder Theaterbesuch – zu den Öffnungszeiten […]
5. September 2017

Keramiktage an der Elbe

Gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen können am kommenden Wochenende die Besucher der Lauenburger Keramiktage. In der Altstadt sind am Sonnabend, 9. September, und Sonntag, 10. November die Häuser und Gärten entlang der Elbstraße geöffnet. Dort stellen Keramiker aus ganz Deutschland ihre Waren aus. Darüber hinaus haben Interessierte an beiden Tagen Gelegenheit, den Weg nach Lauenburg mit einer kleinen Schiffsreise zu verbinden. Die Stadtsparkasse „Piep“ sticht von Geesthacht aus in See. Am Sonnabend heißt es um 12.30 Uhr Leinen los, am Sonntag, um 11.30 Uhr. Zurück geht es jeweils um 17 Uhr. Anmeldungen werden unter Tel. 04152-71434 oder per […]
5. September 2017

„Bach meets Deep Purple“

Der Name ist Programm: Das „Heavy Classic Ensemble“ ist musikalisch zwischen den Welten unterwegs. Davon überzeugen kann sich das Publikum am kommenden Sonnabend, 9. September, ab 19.30 Uhr im Amtsrichterhaus (Schwarzenbek). Das Motto in der „Nacht der Gitarren“ lautet „Bach meets Deep Purple“. Darf Bach ein Publikum „rocken“? Kann Deep Purple klingen wie ein Komponist des 18. Jahrhunderts? Und ist das noch ernstzunehmende Musik mit Herz? Diese Fragen hat sich das „Heavy Classic Ensemble“ gestellt und für sich mit einem eindeutigen Ja beantwortet. Darüber hinaus gehende Überzeugungsarbeit wollen Sie in Schwarzenbek leisten. Die Zuhörer dürfen sich auf einen aufregenden Crossover-Dialog […]
4. September 2017

Kirchengeschichten

Den „Dorfkirchen im Herzogtum Lauenburg“ widmet sich Christian Lopau im Rahmen eines Vortrags. Der Stadtarchivar ist am Dienstag, 5. September, im Augustinum Mölln zu Gast. Vortragsbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Gotteshäuser sind Zeugnisse einer wechselvollen Vergangenheit. Lopau gibt am Beispiel einiger lauenburgischer Dorfkirchen Einblicke in die Geschichte der Kirche. Die Zeitspanne, die er dabei umfasst, reicht von den Anfängen des Christentums bis in die Gegenwart. Anlass der Veranstaltung ist der 500. Geburtstag der Reformation.
4. September 2017

Kurz notiert

Auftritt: Besuch aus Russland bekommt am Montag, 4. September, das Augustinum Mölln: Der Moskauer Männerchor des Heiligen Wladimir sorgt dort ab 16 Uhr mit Volksliedern und geistlichen Gesängen für musikalische Unterhaltung. Der Eintritt ist frei. Aufführung: Das Kleine Theater Schillerstraße (kTS) präsentiert am Donnerstag, 7. September, das Stück „Der Fall Luther“. Aufführungsbeginn ist um 20 Uhr. Lesung: Der Schriftsteller Krischan Koch liest am Mittwoch, 27. September, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Geesthacht aus seinem Krimi „Backfischalarm“. Karten für die Veranstaltung gibt es in der Stadtbücherei Geesthacht, Rathausstraße 58, sowie bei Buch & Spiel, Norderstraße 16.
4. September 2017

Krauses Klangrätsel

Dieser Mann gibt seinen Zuhörern Rätsel auf. Weil er es kann. Weil er es gelernt hat. Andreas Krause ist ausgebildeter Obertonsänger. Wenn er die Stimme erhebt, hört sich das an, als würden andere seinem Gesang weitere Töne hinzufügen. Eine akustische Illusion. Wie man das hinbekommt, demonstriert der Brokstedter am kommenden Freitag, 8. September, im Rahmen eines Vortrages im Stadthauptmannshof (Mölln). Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Obertonsänger gibt Solo-Konzerte und leitet Gruppen in kontemplativem Singen und kreativem Chorgesang. Am Vortragsabend bleibt es nicht bei der Theorie. Gesungene Klangbeispiele und eventuell auch ein Kurzkonzert runden den informativen und meditativen Abend ab. […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum