5. Juli 2017

„Musik à la Française“

„Musik à la Française“ erklingt am Sonnabend, 8. Juli, im Ratzeburger Dom.  Annette Elisabeth Arnsmeier spielt im Rahmen des Orgelsommers Werke französischer Komponisten. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Zu hören sind unter anderem symphonische Kompositionen von Charles-Marie Widor aus der VI. Sinfonie g-Moll und das berühmte „Carillon de Westminster“ von Louis Vierne. Darüber hinaus stehen von François Couperin und Marcel Dupré bearbeitete Bach-Stücke auf dem Programm. Im Mittelteil wechselt Arnsmeier von der Orgelbank zur Chororgel im Hohen Chor. Dort widmet sie sich dem „Frantzösisch Liedgen: Est ce Mars“ samt der Variationen von Samuel Scheidt. Für Arnsmeier bedeutet der Auftritt in […]
4. Juli 2017

Gute Laune-Konzert

Vielstimmig wird es am Sonntag, 9. Juli, im Schwarzenbeker Familienzentrum. Kirchturmspatzen, Jugendchor und ein Vokalquartett bitten zum Gute-Laune-Konzert. Gastgeber und Organisatoren der Veranstaltung sind Pastorin Sigrun Kühn und Kantor Markus Götze. Das Vokalquartett hat sich eigens für das Konzert in den Räumlichkeiten am Verbrüderungsring 41 gegründet. Die vier Sängerinnen und Sänger sowie die beiden anderen Ensembles präsentieren ein buntes musikalisches Programm. Zu hören sind deutsche Lieder wie „Verleih´ uns Frieden gnädiglich“ oder „Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang“, aber auch Pop-Songs wie „Barbara Ann“ von den Beach Boys. An der einen oder anderen Stelle hoffen die Sänger auf […]
3. Juli 2017

Kirchlicher Frohsinn

Das Spannungsfeld zwischen Fröhlichkeit und Frömmigkeit loten Heidrun und Hans Kuretzky in der Ausstellung „Heiliges Pläsier – ehrliche Haut“ aus. Zu sehen sind ihre Werke im Rahmen des Kultursommers vom 8. Juli bis 5. August in der Breitenfelder Kirche. Die beiden Künstler präsentieren Installationen, Skulpturen, Bilder und Zitate. Immer wieder haben sich Theologen mit dem Lachen und dem Humor auseinandergesetzt. Von Martin Luther etwa stammt der Satz: „Wo der Glaube ist, ist auch das Lachen.“ So positiv hielten es nicht alle Männer der Kirche mit dem Humor. Wenn es um die eigenen Pfründen ging, kannte manch ein Würdenträger keinen Spaß. […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum