18. Juni 2015

Das ist top (secret)!

Der Sommer und die Touristen sind da – Schleswig-Holstein wirbt mit Geheimtipps für Kultur und Geschichte. Mit dabei: das Elbschifffahrtsmuseum in Lauenburg. Lauenburg – Geschafft: Das Elbschifffahrtsmuseum in Lauenburg hat es in die Liste der Geheimtipps geschafft, mit denen die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH (TASH) Touristen den Mund wässrig macht für die (noch) nicht so berühmten Schönheiten im Lande. Elf Museen hat die Agentur im Juni als „Geheimtipps für Kultur und Geschichte“ verraten, das Elbschifffahrtsmuseum ist das südlichste. Hoffentlich bleibt das Haus an der Elbstraße 59 nicht zu „geheim“ – es will als Leuchtturmprojekt ja möglichst viele Besucher ziehen. Neben den […]
28. Juni 2015

Folk-Songs aus aller Welt

Chöre der Lauenburgischen Gelehrtenschule Ratzeburg planen Sommerkonzerte. Ratzeburg – Schöne Stimmen! Am 29. und 30. Juni veranstalten die verschiedenen Chöre der Lauenburgischen Gelehrtenschule Ratzeburg ihre diesjährigen Sommerkonzerte. Unter dem Titel „FOLK SONGS“ wird der Bogen gespannt von humorvoll arrangierten Kinderliedern über traditionelle afrikanische Gesänge bis hin zu anspruchsvoller Chormusik von Johannes Brahms und Antonin Dvorak. Die beim zurückl iegenden Landeschorwettbewerb 2014 ausgezeichneten Chorgruppen haben in wöchentlichen Probenund intensiven Kompaktprobenphasen ihre abwechslungsreichen Programme erarbeitet. Den Anfang machen am Montag, 29.6., die Chorklassen 5 und 6 sowie der Mittelstufenchor mit ihren Programmen „Tierische Kinderlieder“ und „The sound of Africa“. Auch das Schulorchester […]
30. Juni 2015

Besonderes Jazz-Konzert

"Susanne Paul´s Move String Quartett" gastiert in Ratzeburg Ratzeburg – In der stimmungsvollen Stadtkirche St. Petri plant der Verein Jazz in Ratzeburg ein besonders Jazzkonzert am 12. Juli: Erwartet werden: Susanne Paul´s Move String Quartett mit Susanne Paul (Cello und Komposition), Gerdur Gunnarsdottir (Geige), Resi Härtel (Bratsche), Carlos Bica (Kontrabass). Wie die Veranstalter informierten, verbindet das Quartet Elemente von Jazz, Klassik und Weltmusik. In ungewöhnlicher Streichquartettbesetzung – ein Kontrabass erweitert den Klang in die Tiefe – spielen sie musikalische Landschaftsbilder, die subtil im Groove verankert sind: kraftvolle Kammermusik. "Beim Komponieren versuche ich, die Essenz einer Idee herausbringen, indem ich so […]
30. Juni 2015

115 Jahre Kanal zwischen Elbe und Trave

Büchen – Vor 115 Jahren eröffnete Kaiser Wilhelm II. den Wasserweg, den wir heute als Elbe-Lübeck-Kanal kennen. Dem Kanal und der Region Büchen widmet die Gemeinde ihre Sommerpräsentation im Kulturzentrum Priesterkate. Am 2. und 9. August 2015 hat das Sonntags-Café in der Büchener Priesterkate von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet: Eine schöne Gelegenheit, die Sommerausstellung im Kulturzentrum zu bestaunen und sich auf ein Stück regionaler Geschichte zu stürzen. Die Gemeinde Büchen zeigt in der Diele des 1649 erbauten Reetdachhauses eine Präsentation mit Fotos und Informationen über „Die Region Büchen und den Elbe-Lübeck-Kanal“, der vor 115 Jahren in Betrieb genommen wurde. […]
10. Juli 2015

300 Menschen bei "Aumühle singt"

Aumühle – Die Hitze hielt sie nicht ab: Rund 300 Sangesfreunde aus dem Sachsenwald fanden sich am 4. Juli beim Musikfest „Aumühle singt“ zum großen Chor zusammen und verliehen mit instrumental begleitetem Gesang ihrer Lebensfreude Ausdruck. Rund 300 Sängerinnen und Sänger, von klein bis groß, kamen zu „Aumühle singt“ am 4. Juli auf den Berliner Platz. Unter den Schatten spendenden Bäumen war die Temperatur erträglich, so sangen alle nach Herzenslust und hatten sichtlich Vergnügen dabei. Begleitet wurde der große Spontan-Chor unter der Leitung von Kantorin Susanne Bornholdt von der Band „Zweckgemeinschaft“. Nach dem gemeinsamen Singen sorgte das Ensemble „Noann“ für […]
13. Juli 2015

FerienLeseClub 2015

Schwarzenbek / Geesthacht – Die Ferien haben begonnen, gähnende Langeweile droht? Das muss nicht sein. Die Stadtbüchereien in Schwarzenbek und Geesthacht halten im FerienLeseClub 2015 für junge Leser brandaktuelle und spannende Lektüre bereit. In den Sommerferien können sich junge Leseratten wieder auf ein besonderes Angebot der Schwarzenbeker und Geesthachter Stadtbüchereien freuen: Im FerienLeseClub stehen sorgfältig ausgesuchte, brandneue Bücher für die Sommerlektüre bereit. Die beiden kooperierenden Büchereien sind die einzigen im Kreisgebiet mit diesem Service für junge Leser. Kurze Anmeldung genügt. Kinder und Jugendliche, die nach den Sommerferien die fünften bis achten Klassen der örtlichen Schulen besuchen werden, können sich in […]
16. Juli 2015

Renommierte Krimiautorin liest in Labenz

Druckfrisch ist der neue Krimi "Schockschwerenot". Autorin Ella Danz (Berlin) stellt im Antik-Cafe` Kommissar Angermüllers neunten Fall am 17.Juli vor. Labenz – Seit fünf Jahren haben Krimifans das Glück, die Schriftstellerin Ella Danz hautnah zu erleben. Veranstalterin Bettina Hansmeyer vom Antik – Cafe` in Labenz lädt die Autorin regelmäßig zu Lesungen ein. Auch das druckfrische Werk "Schockschwerenot" wird als regionale Premierenlesung auf der kleinen Bühne erstmals vorgetragen. Am 17. Juli um 19 Uhr startet die Lesung mit Buffet (32 Euro). Es ist Kommissar Angermüllers neunter Fall, den die Fangemeinde verfolgen kann. Ella Danz, gebürtige Oberfränkin, lebt seit ihrem Publizistikstudium in […]
21. Juli 2015

Frische Farben

Geesthacht – Der neue Jugendraum der St.-Thomas-Kirchengemeinde im Stadtteil Grünhof-Tesperhude hat im Juni drei eindrucksvolle große Bilder als Verschönerung erhalten. Sechs Konfirmanden haben sie im Rahmen eines Projekts mit der im Stadtteil heimischen Malerin Marion Witt – viele kennen sie als Koordinatorin der Ausstellungen in der Geesthachter Stadtbücherei – gemalt. An der kreativen Ausstattung des Jugendraums im Gemeindezentrum Westerheese waren Viktoria Hoffmann, Margo und Julia Kruse, Lara Sophie Behnke, Ann-Katrin Fibranz und Celvin Seeler beteiligt. Zehn Stunden haben sie laut Witt daran gearbeitet – vom Entwurf bis zum fertigen Acrylbild auf Leinwand. „Zum Abschluss haben wir gemeinsam Pizza bestellt und […]
24. Juli 2015

"Sieh mal an …"

Lauenburg – Der Foto-Klub Lauenburg/Elbe feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung in der Lauenburger Jugendherberge: Die Fotografen zeigen bis Ende September eine Auswahl ihrer besten Bilder. Schon am 10. Januar 2015 lag die Gründung des Foto-Klubs Lauenburg/Elbe (FKLE) genau 60 Jahre zurück. Vier Jahre nach der Gründung zeigte der Klub 1957 seine erste eigene Fotoausstellung – viele weitere sollten folgen. Seit 1972 nehmen die passionierten Amateurfotografen regelmäßig und erfolgreich am Nordring-Fotowettbewerb mit Clubs aus fünf Städten teil. 2004 ging der FKLE mit einer eigenen Homepage online, die zurzeit überarbeitet wird. Mit einer umfangreichen und vielfältigen Ausstellung in der Jugendherberge […]
24. Juli 2015

Gut fürs Amtsrichterhaus

Schwarzenbek – Freude beim Amtsrichterhaus Schwarzenbek: Das Café hat jetzt an vier Tagen wöchentlich geöffnet – und im Juli gab’s noch einen „warmen Regen“ für den Betreiber. Unter dem Titel „Kulturgenuss“ fasst das Amtsrichterhaus (ARS) am Körnerplatz 10 nun seine Ausstellungen und sein Kulturprogramm, begleitet im Café mit Getränken, Kaffeespezialitäten und hauseigenen Kuchen und Torten, zusammen. An vier Tagen wöchentlich ist die neue, hell und freundlich gestaltete Gastroecke nun zuverlässig geöffnet: donnerstags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr. Geparkt werden kann in der Straße oder beim nahe gelegenen Sky-Markt an der Compestraße. Für eitel Freude beim Betreiber, der Lebens- […]
28. Juli 2015

Eulenspiegelfestspiele beginnen am 6. August

Unter dem Motto „Eine Stadt spielt Theater“ wird der Möllner Marktplatz zur Theaterbühne. Aus der Region stammende Schauspielerinnen und Schauspieler erwecken den Narren zum Leben. Mölln – Im idyllischen Mölln ist man gern etwas närrisch – schließlich verbrachte hier der bekannte Narr Till Eulenspiegel seine letzten Lebensjahre. Till Eulenspiegel lebt in Mölln weiter und besonders lebendig wird sein Andenken während der Eulenspiegel-Festspiele vom 6. bis 23. August. Der Regisseur Dominik Paetzholdt inszeniert die Eulenspiegel-Festspiele unter dem Titel „Till auf schelmischer Mission“. Unter dem Motto „Eine Stadt spielt Theater“ wird der Marktplatz zur Theaterbühne und aus der Region stammende Schauspielerinnen und […]
30. Juli 2015

Willkommen im neuen Kulturportal!

Wie schön: Sie haben den Weg zu uns gefunden. Willkommen im neuen Kulturportal! Ja, auch wir sind überrascht vom neuen Kulturportal! Alles sieht anders aus, funktioniert anders. Manches Vertraute ist verschwunden, dafür lockt Neues. Die Stiftung Herzogtum Lauenburg hat unserem Portal im zehnten Jahr seines Bestehens ein neues Design und eine Neukonzeption mit aufmerksamkeitsstarkter Optik und modernen Inhalten ermöglicht. Zur Praxis. Das 2006 eröffnete Kulturportal heißt nicht länger www.rzkultur.de, sondern www.kulturportal-herzogtum.de. Über diese Domain können Sie die Website direkt erreichen. Nur ein Klick mehr führt Sie zu der mit dem Relaunch 2015 eröffneten neue Stiftungshomepage (www.stiftung-herzogtum.de) und zum Webauftritt des […]
30. Juli 2015

Duo Karasol im Stall-Theater

Einen groovigen, perkussiven Sound zauberten Karolina Trybala und Silvio Schneider (gh) Neu-Horst – Das Duo Karasol mit Sängerin Karolina Trybala, die einen virtuosen Klangteppich aus Folk-, Jazz- und Weltmusikelementen auf die Bühne zauberte und Silvio Schneider, einem der bekanntesten und renom­mier­testen deutschen Gitarristen, boten einen groovigen, perkussiven Sound.Rund 40 Gäste erlebten im intimen Rahmen der Theater-Bühne das Duo Karasol. Bereits 2013 waren sie bereits auf Einladung von Theater­direktor Gösta Harbs ins Lauenburgische gekommen und auch diesmal, unterbrachen sie ihre Tournee durch Norddeutschland gern, um hier ihre Kunst zu zeigen. Karolina Trybala trat in den letzten Jahren mehrfach auf unter­schied­lichen Bühnen […]
31. Juli 2015

Im Mittelpunkt: Lauten-Instrumente

Ein besonderes Kirchenkonzert gibt es im Krummesser Gotteshaus St.-Johannis-Kirche am Sonntag, 2. August (18 Uhr). (gh) Krummesse – Sabine Loredo Silva (Mezzosopran) und Ulf Dressler (Laute, Vihuela, Chitarrone) laden ein zu einem Konzert in die St.-Johannis-Kirche in Krummesse am Sonntag, 2. August, um 18.00 Uhr. Das Duo für Gesang und historische Lauten-Instrumente präsentiert eine Auswahl von Liedern aus drei Kulturkreisen, untermalt mit Texten und Gedichten: Musik vom Hof der Mauren-Juden-Christen, Maria und sefardische Lieder aus AL-Andalus sowie Musik der spanischen Renaissance. Der Titel des Programms lautet „Cantigas de Santa“. Das Konzert ist eintrittsfrei zu besuchen, jedoch freuen sich die Musiker […]
31. Juli 2015

900.000 Euro Investitionen

Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 900.000 Euro wird das Stadthauptmannhof-Ensemble im Herzen der Möllner Altstadt saniert. (gh) Mölln – Freude bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg: „Der Stadthauptmannshof Mölln wird in das Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ aufgenommen und erhält für die seit langem geplante Sanierung 600.000 Euro.“ Dazu wird es von der Stadt Mölln 300.000 Euro geben, sodass mit 900.000 Euro geplant werden kann“, informierte  Stiftungspräsident Klaus Schlie im Beisein von Möllns Bürgermeister Jan Wiegels. Die Förderung sei für die Region von hoher Bedeutung. Der Stadthauptmannshof Mölln zählt zu den Kulturgütern mit außergewöhnlichem Wert. In Schleswig-Holstein erhielt nur noch Lübeck […]
31. Juli 2015

„Zwischentöne“ in der Stadtgalerie

Lauenburg – Am 6. August um 19.30 Uhr eröffnet die Stadtgalerie Lauenburg die Kunstausstellung. „Zwischentöne“ mit Werken von Andrea Behn (Herdecke) und Antje Hassinger (Dortmund). Andrea Behn (* 1958) lebt in Herdecke und lehrt an der Hochschule Niederrhein in Krefeld. Antje Hassinger (* 1961) war Stipendiatin im Künstlerhaus Lauenburg 1992, lebt und arbeitet in Dortmund. Behn und Hassinger zeigen in ihren Arbeiten „Kräfte einer Entwicklung, die für eine Augenblick (…) zum Ausgleich kommen und ebenso viel Geheimnis wie Offenbarung in sich tragen“ (Ulfried Weingarten). In den Malereien von Andrea Behn auf Papier sind bis zu 100 einander überlagernden Schichten aufgetragen, […]
31. Juli 2015

„Freude am Lesen“ im Bild

Geesthacht – Bis zum 29. August 2015 zeigt die Treppenhaus-Galerie der Geesthachter Stadtbücherei die Ausstellung „Freude am Lesen“ – beeindruckende Bilder von malenden Patienten im Verein FAKT. Die Kreativen des Vereins zur Förderung der ambulanten Krebstherapie im Kreis Herzogtum Lauenburg haben für ihre Schau in der Treppenhaus-Galerie (Vernissage 1. August, 11 – 13 Uhr) eine Sammlung beeindruckender Zeichnungen und Gemälde zusammengetragen. Die Ausstellung ist zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtbücherei, Rathausstraße 58, zu sehen: montags und freitags 10 – 16 Uhr, dienstags und donnerstags 10 – 19 Uhr, samstags 10 – 13 Uhr. Der Eintritt ist frei. Gegründet im August […]
1. August 2015

Themenführung zum Deutschen Kaiserreich

Vor 145 Jahren proklamierte Otto von Bismarck das Deutsche Kaiserreich. Aus diesem Anlass bietet die Otto-von-Bismarck-Stiftung in Friedrichsruh am 24. Januar eine Themenführung an mit dem Titel und Zitat „Die deutsche Einheit ist gemacht, und der Kaiser auch“. Friedrichsruh – Die Führung am Sonntag, 24. Januar 2016, führt durch die Dauerausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung und das Bismarck-Museum. Sie beginnt um 14 Uhr im historischen Bahnhofsgebäude von Friedrichsruh, Am Bahnhof 2, und endet im um die Ecke beheimateten Bismarck-Museum. Eintritt wird nur fürs Museum fällig: 4,- Euro (Gruppen 3,- Euro / Person). Die Themenführung findet im Rahmen der Reihe „Wendepunkte deutscher Geschichte“ […]
1. August 2015

Dörfer zeigen Kunst

Eine Erfolgsgeschichte wird zwölf Jahre alt: "Dörfer zeigen Kunst" beginnt am 8. August. Eröffnungsfeier in Groß Grönau. Ratzeburg – Dorfgemeinschaftshäuser verwandeln sich in der Zeit vom 8. August bis zum 30. August wieder in Galerien für Kunsthandwerker, Bildhauer und Maler; es wird Lesungen, Konzerte und ein breitgefächertes Kulturprogramm in einzelnen Dörfern geben. Die Besucher haben wieder Gelegenheit, durch die herrliche Landschaft zu streifen und unterwegs zu entdecken, welch kreatives Kaleidoskop sich hier in den Gemeinden entfaltet. Die 12. Ausstellung Dörfer zeigen Kunst wird als zentrale Eröffnungsveranstaltung von der Gemeinde Groß Grönau am 7. August um 19 Uhr im Gemeindezentrum Groß […]
1. August 2015

Pianistin Claire Huangei gastiert im Viehhaus Segrahn

Erstmals wird es ein Konzert des SHMF auf Gut Segrahn geben. Kulturmanagerin Ilsabe von Bülow freut sich auf die Musikerin Claire Huangei. (gh) Segrahn – In der zweiten Jahreshälfte startet Kulturmanagerin Ilsabe von Bülow im Viehhaus Segrahn mit Kulturangeboten, die es in sich haben: Geboten werden anspruchsvolle Konzerte und Theateraufführungen. Premiere hat das Schleswig-Holstein Musik Festival im Viehhaus. Erstmals verwandelt sich das idyllische Ambiente des Gutes in einen SHMF-Konzertsaal. Auf einen Starauftritt vom Feinsten können sich Musikliebhaber am 24. August (20 Uhr) freuen: Die renommierte Pianistin Claire Huangci gastiert im Rahmen des SHMF-Programms im Viehhaus. Sie spielt Werke von Scarlatti, […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum