21. November 2017

„Die Stiftung wird von Tag zu Tag jünger“

Kurz vor den offiziellen Feierlichkeiten zum 40. Geburtstag der Stiftung Herzogtum Lauenburg sprach das Kulturportal mit Präsident Klaus Schlie und seinem Stellvertreter Wolfgang Engelmann über ihr ehrenamtliches Engagement. Obwohl der CDU-Politiker Schlie und der Sozialdemokrat Engelmann „politisch nicht in ein Bett passen“, harmonieren sie prächtig. Wenn es um die Stiftung geht, ziehen sie an einem Strang. Kulturportal: 40 Jahre Stiftung Herzogtum Lauenburg – wie geht es der Stiftung? Klaus Schlie: Wir werden von Tag zu Tag jünger. Die Ideen sprudeln. Wolfgang Engelmann: In der Tat sind wir, wenn es um Ideen und Inhalte geht, gut aufgestellt. Sorge macht uns allerdings […]
21. November 2017

Freitag haut die Stiftung auf die Pauke

So viel steht schon mal fest: Am Freitag, 24. November, wird gefeiert. Und dies geschieht, wie sich aus diesen Zeilen ableiten lässt, keineswegs heimlich, still und leise. Nein, am Freitag haut die Stiftung Herzogtum Lauenburg auf die Pauke. Schließlich wird sie 40 Jahre alt und hat für das Jubiläum jede Menge Gäste in den Stadthauptmannshof eingeladen – Unterstützer, Partner, Kulturschaffende, Kulturträger… Die Feierlichkeiten starten um 18.30 Uhr mit einem Sektempfang. Nach der Begrüßungsrede von Präsident Klaus Schlie gratulieren Kreispräsident Meinhard Füllner und Möllns Bürgermeister Jan Wiegels der Stiftung offiziell zum Geburtstag. Bevor es dann musikalisch und ästhetisch weitergeht, haben die […]
21. November 2017

Die Unterschrift des Rudolf Titzck

Der Tag, an dem Rudolf Titzck den Kugelschreiber zückte, um mit seiner Unterschrift die Gründung der Stiftung Herzogtum Lauenburg zu genehmigen, liegt am 23. November exakt 40 Jahre zurück. Damals konnte weder er noch irgendjemand anderes wissen, dass es die Geburtsstunde einer Institution war. Das Baby wurde von seinen Eltern mit einem Guthaben von 50.000 Euro ausgestattet und verbrachte die ersten zehn Jahre seines Lebens im 1772 erbauten Herrenhaus Steinhorst. Dort wurde nach kurzer Zeit klar: Das Kleine war gekommen, um zu bleiben. Dass es so kam, lag auch am Engagement der Ideengeber und Gründer Uwe Barschel und Karl Uwe […]
KulturportalStiftung Hzgt. LauenburgKulturSommerKontaktImpressum