7. Juni 2018

Der Jazz ist los in Kankelau

Im Rahmen der „Kultur auf Dorf-Tour“ macht am Sonntag, 17. Juni, die Chili-Pickers-Jazzband in Kankelau, Auf dem Brink; Station. Mit Trompete, Klarinette, Banjo und Tuba entführt das Ensemble das Publikum in die musikalische Welt der 20er Jahre. Das Konzert beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Chili-Pickers-Jazzband ist seit vielen Jahren in ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und dem benachbarten Ausland auf großen und kleinen Bühnen präsent. Sie musizieren auf Stadtfesten und Schiffstörns, in Jazzclubs und bei Frühschoppen. Mit ihren Melodien lassen sie gute Laune bei Jung und Alt aufkommen und wollen auch das Publikum im Herzogtum Lauenburg begeistern. Die […]
8. Juni 2018

Helmut Schmidt und die Religion

Über Helmut Schmidts Haltung zur Religion spricht am Donnerstag, 14. Juni, der Philosoph und Theologe Rainer Hering im Petri-Forum (Ratzeburg). Vortragsbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der verstorbene Alt-Kanzler und Ehrenbürger Helmut Schmidt (1918-2015) genoss in den letzten Jahren seines Lebens „Kultstatus“. Er war für viele Deutsche „der Lieblingspolitiker“ und genoss höchste Achtung als moralische Instanz. Obwohl es mehrere Biografien Schmidts gibt, ist sein Verhältnis zu Kirchen und Religionen bislang kaum betrachtet worden. Auf der Basis umfangreicher, bislang erstmals ausgewerteter Quellen aus dem Archiv Helmut Schmidt und vielen Zeitzeugengesprächen werden in diesem Vortrag die persönliche wie die […]
11. Juni 2018

Die Oldtimer kommen

So viel steht vorab schon mal fest: Der 16. Juni wird in Zarrentin, Gudow, Mölln und Ratzeburg zum Tag der Oldtimer. Im Rahmen der OCC-Küstentrophy macht ein Heer alter Fahrzeuge in diesen vier Kreisgemeinden Station. Für Automobilfans eine perfekte Gelegenheit, sich alte Bentleys oder Rolls-Roys mal aus der Nähe anzusehen. Die Oldtimer-Rallye wird gegen 14 Uhr in Zarrentin erwartet. Von dort aus geht es über das Gut Segrahn in Gudow (14.20 Uhr), Mölln (15 Uhr) nach Ratzeburg (15.15 Uhr). Der Zieleinlauf in Travemünde ist für 16.30 Uhr geplant. Rund 120 Oldtimer rollen zur OCC-Küstentrophy 2018 an. Die Piloten kommen bereits […]
11. Juni 2018

Meister der nuancenreichen Dynamik

12. Juni 2018

Lisbeth Topcijas Blumen & Stillleben

Blumen, Landschaften und Stillleben gibt es derzeit in der Treppenhaus-Galerie der Stadtbücherei Geesthacht zu bewundern. Gemalt hat die Bilder Lisbeth Topcija. Für die gebürtige Dänin, die seit 29 Jahren in Geesthacht zu Hause ist, ist die Kunst „ein liebes Hobby“. „Im Jahr 2012 bin ich durch eine Bekannte zur Ölmalerei gekommen“, so Lisbeth Topcija. Sie habe verschiedene Tageskurse besucht und im März 2018 einen einwöchigen Kurs in Berlin zur Blumenmalerei belegt. Begonnen habe sie mit der Kunst, nachdem sie 2006 in Ruhestand gegangen sei. Ihre ersten Werke seien Experimente mit Pastell, Acryl und Aquarell gewesen. Die Bilder von Lisbeth Topcija […]
12. Juni 2018

Der Klang Russlands

Die Baikal Kosaken machen Station in Ratzeburg: Am Sonnabend, 16. Juni, singt und spielt das russische Ensemble im Ameos Senioren Wohnsitz (SWR). Konzertbeginn ist um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Baikal Kosaken setzen sich aus drei professionellen Opernsängern mit langjähriger Bühnenerfahrung sowie einem Instrumentalisten zusammen. Die Mitglieder des Ensembles haben zuvor in verschiedenen russischen Gesangsgruppen mitgewirkt, ehe sie sich entschieden, eine eigene Gruppe zu gründen. Das Konzert im Foyer des SWR besteht aus drei Teilen: Im ersten Teil des Konzertes präsentieren die Baikal Kosaken russisch-orthodoxe Kirchenlieder, die a cappella gesungen werden. Teil 2 und Teil 3 besteht aus […]
12. Juni 2018

Der Stadtsingechor kommt

Mit dem vor über 900 Jahren gegründeten Stadtsingechor zu Halle gastiert am Sonntag, 17. Juni, einer der ältesten Knabenchöre Deutschlands im Ratzeburger Dom. Unter dem Titel „Ich lasse dich nicht“ präsentiert das Ensemble  Musik aus fünf Jahrhunderten.  Zu hören sind u. a. Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy und Fredrik Sixten. Konzertbeginn ist um 18 Uhr. Die 80 aktiven Sänger sowie 40 Aspiranten sind in den Frankeschen Stiftungen beheimatet. Geleitet wird das Gesangsensemble von Clemens Flämig. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Aufführung geistlicher Musik in der Halleschen Marktkirche und im Dom zu Merseburg sowie […]
12. Juni 2018

Helmut Kohl und die Einheit

Anlässlich des Jahrestages des DDR-Arbeiteraufstandes vom 17. Juni 1953 spricht der Hamburger Historiker Prof. Dr. Eckardt Opitz am Dienstag, 19. Juni, im Möllner Stadthauptmannshof über die deutsche Wiedervereinigung unter Helmut Kohl. Vortragsbeginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.  Der 17. Juni war bis zur Wiedervereinigung in der „alten“ Bundesrepublik ein nationaler Feiertag. Nach 1990 wurde der „Tag der Deutschen Einheit“ auf den 3. Oktober verlegt. Die Lauenburgische Akademie hat daran festgehalten, dass der 17. Juni 1953 für die deutsche Geschichte und speziell für das „Zonenrandgebiet“, zu dem der Kreis Herzogtum Lauenburg gehörte, eine besondere Bedeutung hatte. Deshalb wurde […]
13. Juni 2018

Das war mal DDR

Den verschlungenen Pfaden der Geschichte folgen können am Sonnabend, 16. Juni, die Teilnehmer der nächsten Fahrrad-Grenztour. Gestartet wird um 13 Uhr am Rathaus Ratzeburg. Von dort aus führt der Weg durch Teile des ehemaligen Grenzgebietes zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik. Angesteuert werden unter anderem Bäk, Mechow das Grenzhus Schlagsdorf, der Mechower See, Wietingsbek und Ziethen. Die fünfstündige Tour ist etwa 18 Kilometer lang und endet am Startpunkt in Ratzeburg. Die Teilnehmer bekommen unter anderem originale Grenzzäune zu sehen und erhalten einen besonderen Einblick in die deutsch-deutsche Vergangenheit. Veranstalter sind die Tourist-Information und das Stadtarchiv Ratzeburg sowie […]
13. Juni 2018

„Beat and Dance”

Zum neunten Mal haben sich junge Akteure aus dem gesamten Herzogtum Lauenburg und darüber hinaus aufgemacht, um die Show „Beat and Dance“ im Schwarzenbeker Rathaussaal zu realisieren. Am Sonntag, 1. Juli, um 19 Uhr ist es endlich wieder so weit. Das pulsierende Netzwerk aus jungen Menschen die Singen, Tanzen, Ton bearbeiten, Filme drehen und Grafiken für diese Show erstellen, präsentieren nach einem dreiviertel Jahr harter Proben die Ergebnisse ihrer Arbeit. In Kooperation mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie dem Regisseur und Intendanten des Kultursommers am Kanal, Frank Düwel,  produziert die Jugendpflege in Schwarzenbek […]
13. Juni 2018

In der Schatzkammer der Schiffsantriebe

Zu einer „Führung durch die Schatzkammer der Schiffsantriebe“ lädt am kommenden Sonntag, 17. Juni, das Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg ein. Die Besucherinnen und Besucher begeben sich dabei auf Entdeckungsfahrt durch die Geschichte. Sie spüren den Menschen nach, die mit einem Einbaum die Elbe durchfuhren. Sie stoßen auf von Kapitänen gesteuerte Segler und Motorschiffe. Los geht es um 11 Uhr. Wem dieser Termin am Sonntagmorgen zu früh ist, hat um 14.30 Uhr die Gelegenheit, an einer Führung durch die komplette Ausstellung des Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg teilzunehmen. Unter dem Motto „Mensch-Modell-Maschine“ gibt es jede Menge spannende Informationen zur Flussschifffahrt. Bei dem Rundgang durch die moderne […]
13. Juni 2018

Live-Rock mit „Suprastone“

14. Juni 2018

„Wundersame Begegnungen“

Müll zu Kunst – das wäre ein passendes Arbeitsmotto für Margaret Odefey-Tanck. Schließlich nutzt die Künstlerin für ihre Werke konsequent Abfall wie geschreddertes Papier, Taschentücher und benutzte Teebeutel. Wie das dann aussieht, können Besucher des Augustinums Aumühle von Montag, 18. Juni, an in Augenschein nehmen. Die Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel „Wundersame Begegnungen“ beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Bildfläche der Bilder von Odefey-Tanck ist wie eine Bühne: In ihren Arbeiten trifft der Tiger aus einem persischen Teppich auf einen Vogel aus einer koptischen Textilarbeit. Unterschiedliche Gestalten, Vögel und Pflanzen aus verschiedensten Lebensbereichen betreten die Spielfläche […]
14. Juni 2018

„Pegasus-Open-Air gut besucht“

Knapp einen Monat, nachdem die dritte Auflage des Pegasus-Open-Air-Festivals zu Ende gegangen ist, hat die Kultur-Community eine erste Bilanz gezogen. Insgesamt sei man mit der Premiere am Ziegelsee 1 in Mölln sehr zufrieden, so Pressesprecher Florian Klein. Die Kultur-Community ist der Jugendbeirat der Stiftung Herzogtum Lauenburg. „Mit rund 600 Besuchern war die neue Veranstaltungsfläche sehr gut besucht“, meint Klein. Positiv würden von der Gruppe auch die Rahmenbedingungen bewertet: Das Gelände an der Jugendherberge biete verglichen mit dem Möllner Kurpark, wo die ersten beiden Auflagen des Festivals stattfanden, ein Ambiente mit mehr Möglichkeiten. Dies habe sich unter anderem in einer größeren […]
18. Juni 2018

„Winslow Boy“

Vorhang auf für das Bahnhofskino der Otto-von-Bismarck-Stiftung (Friedrichsruh): Die Einrichtung zeigt am Mittwoch, 20. Juni, den britisch-amerikanischen Film „Winslow Boy“. Aufführungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Beim 1999 gedrehten „Winslow Boy“ handelt es sich um eine Verfilmung des Bühnenstücks von Terence Rattigan. In dessen Zentrum steht der 13-jährige Ronnie Winslow, der 1912 wegen angeblichen Diebstahls von der Royal Naval Academy verwiesen wird. Ronnies Vater strengt daraufhin einen Prozess gegen die britische Regierung an, um diesen Vorwurf zu entkräften. In den Hauptrollen zu sehen sind unter anderem Nigel Hawthorne, Rebecca Pidgeon und Jeremy Northam. Der Eintritt ist frei. Die Otto-von-Bismarck-Stiftung hat ihren […]
19. Juni 2018

Die Dynamitfabrik des Alfred Nobel

Zu einem historischen Spaziergang „Auf den Spuren Alfred Nobels“ lädt am Sonntag, 24. Juni, ab 11 Uhr der Förderkreis Industriemuseum Geesthacht im Rahmen des KulturSommers am Kanal ein. Zentrales Thema ist die Entstehung der „ersten Dynamitfabrik der Welt“. Treffpunkt ist das Hotel Elbmatrose an der Elbuferstraße 72. Anmeldungen werden unter Tel. 04152-8877840 entgegengenommen. Der Spaziergang führt über das Gelände der ehemaligen Dynamitfabrik, geründet 1865 von Alfred Nobel. Schwedische Geschäftsleute, die in Hamburg aktiv waren, hatten die Kontakte zu dem schwedischen Erfinder und Industriellen geknüpft. Um Nitroglycerin herzustellen, erwarb er zunächst ein 42 Hektar großes Gelände und wenig später auch die […]
20. Juni 2018

Rote Kirschen ett ich gern

Nu is dat wedder so wiet – Kirschentiet. Bi mi is dat benah de schönste Johrestiet. Dat ganze Johr heff ick dor all up tövt. As de Boom blühen dee, heff ick ümmerto de Ohren spitzt. Weer dor denn nu `n Brumseln in de Luft? Af un an künnst dat hörn. Un dat Ankieken von de Blütenpracht alleen weer ja all ´ne Oogenweid. Und wenn een baben ut Finster kieken dee, kunn he se ok flegen seihn, unse lütten Helper. Besünners de Plüschmoors würr gor nich mööd vun hier no dor to flegen. Gau weer de Blühtiet vörbi un denn […]
20. Juni 2018

„Wer nominiert wird, kann stolz sein“

„In diesem Jahr beteiligen sich 1.100 Menschen aktiv am KulturSommer“, sagt Wolfgang Engelmann, Vizepräsident der Stiftung Herzogtum Lauenburg. Was das mit dem Kulturpreis der Stiftung Herzogtum Lauenburg zu tun hat? Ganz einfach: Es zeigt, dass es in der Region einen riesigen Pool an Männern und Frauen gibt, die sich den Künsten widmen und von denen der eine oder andere womöglich als Kandidat in Frage kommt. Zumal der Kulturbegriff für die Preisvergabe sehr weit gefasst ist. „Das ist eine Stärke des Preises“ sagt Engelmann. Die Zahl derer, die theoretisch in Frage kommen, sei groß und reiche von der Einzelperson bis hin […]
20. Juni 2018

Kurz notiert

Stadtrundgang: Einen rund anderthalbstündigen Rundgang über die Stadtinsel bietet am Sonnabend, 30. Juni, um 10.30 Uhr die Tourist-Information Ratzeburg an. Treffpunkt ist die Alte Wache am Markt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kulturzeit: In der Sendung „Kulturzeit aus Ratzeburg“ im Offenen Kanal Lübeck dreht sich am Sonntag, 1. Juli, um 17 Uhr alles um das Schleswig-Holstein Musik Festival 2018 (SHMF). Der Beitrag wird am Dienstag, 3. Juli, um 9 Uhr wiederholt. Zu empfangen ist die Sendung auf der Frequenz 98,8 MHz (106,5 Kabel) und als Direktsendung im Internet unter www.okluebeck.de; bzw. www.wirumvier.de. Live-Musik: „Colors of Guitars“ lautet das Motto eines […]
20. Juni 2018

Mit der Kraft des Wassers

Einen Rundgang durch das alte E-Werk bietet am Sonntag, 24. Juni, die Tourist-Information Lauenburg/Elbe an. Die anderthalbstündige Führung beginnt um 14.30 Uhr. Anmeldungen werden bis Freitag, 22. Juni, um 18 Uhr unter Tel. 04153-5909220 oder per E-Mail unter touristik@lauenburg.de entgegengenommen. Tickets gibt es zudem online unter www.lauenburg-tourismus.de. Die Stadt Lauenburg entschloss sich relativ spät, in ein eigenes Elektrizitätswerk zu investieren. Am 23. Dezember 1920 wurde das Werk an der Palmmühle, An der Palmschleuse 4, erstmals in Betrieb genommen. Zuvor musste jedoch das Recht zur Ausnutzung des überschüssigen Wassers aus dem Elbe-Lübeck Kanal erkauft werden. Die ganze Geschichte des alten E-Werks […]