Schriftstellerin aus der Region

Autorin Kåri Kloth aus Poggensee schrieb ein Buch mit dem Titel: "Running for Life – Abenteuer Lebens-Lauf".

Von Brigitte Gerkens-Harmann
Kåri Kloth stellte ein neues Buch vor: „Running for Life“ beschäftigt sich mit drei Themenbereichen: Essstörung Bulimie, Abenteuer einer allein reisenden Frau in der islamischen Welt und eine außergewöhnliche Heilung. Die Autorin beschreibt die  Odyssee ihrer Hauptperson Jill, die ihr Leben im westlichen Wohlstand weit hinter sich lässt, um in der Ferne Heilung zu finden. Jill besaß alles, was ein erfolgreiches Leben symbolisiert – einen quirligen Sohn, einen charismatischen Ehemann, ein exklusives Haus und einen interessanten Job. Doch diese heile Welt zerbricht schlagartig. Es folgt, wie die Autorin es nennt „Zusammenbruch, Umbruch, Aufbruch“.
Das Buch ist online und im Buchhandel erhältlich: Running for Life – Abenteuer Lebens-Lauf von Kåri Kloth. Winterwork. Taschenbuch: ISBN 978-3960140030. 581 Seiten. 24,90 Euro. In Kürze ist es auch als E-Book für 12,99 Euro unter ISBN 978-3-96014-035-1 zu haben. Weitere Infos unter www.kari-kloth.de im Internet.
Zur Person: Kåri Kloth ist Heilpraktikerin. Sie arbeitet, wie sie selbst sagt, mit dem Märchen als persönlichem Seelenspiegel und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Neben dem aktuellen Band „Running for Life“, den Reisebericht „Out in Africa“. Auf Multimedia-Bilderabenden erzählt sie lebendig von ihren Expeditionen in Afrika, Arabien und Asien: „4 Jahre per Truck unterwegs. 120.000 km. 33 Länder. 3 Kontinente“. Im Internet informiert www.kari-kloth.de über ihre Arbeit und ihre aktuellen Bücher.