Freude für die Welt und die Stadt

Am 29. November gibt der Lauenburger Musik-Kreis ein Konzert in seiner früheren Heimatstadt: Chor und Bigband bringen in ihrem Weihnachtsspecial „Joy To Tho World“ – Freude für die Welt. Das Konzert in der Heinrich-Osterwold-Halle beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lauenburg – Wie Manfred Schulz, der künstlerische Leiter des Lauenburger Musik-Kreises berichtet, hat der Musikkreis für das Konzert bewusst nach neuen, ansprechenden Liedern gesucht. „Es gibt mittlerweile viele schöne weihnachtliche Songs aus aller Welt in zeitgemäßem Sound“, sagt er. Das Motto für das diesjährige Advents- und Weihnachtskonzert folge dem alten englischen Weihnachtslied „Joy To The World“. Der Chor und die Big Band „mixed up“ wollen dazu mit ihrer Musik beitragen.

Sie bieten mit ihrem Programm einen „Mix“ aus neuen, aber auch traditionellen Songs aus Irland, England, Spanien, Afrika, Südamerika, Mittelamerika, Nordamerika und Deutschland. Der Stil nimmt Rock, Pop, Funk und Swing auf, ebenso sind Klänge zu hören, wie man sie aus Renaissance und Barock kennt.