Golden Oldies mit „Remember“

Fans von guter Oldie-Musik kommen am 26. Januar in der Büchener Priesterkate auf ihre Kosten: Die Band „Remember“ geht mit Hits und Evergreens von 1960 bis in die 1980er-Jahre an den Start.

Büchen – Ab 19.30 Uhr soll es in Büchens Kulturzentrum an der Gudower Straße 1 rund gehen. „Remember“ werden die Zeiten des Star-Clubs, den Mersey-Sound und von Flower-Power wachrufen. Die fünf Musiker pflegen ihr Publikum mit internationalen Golden Oldies, verpackt in professionellem Sound und mehrstimmigen Gesang, zu begeistern. Beat bis Schlager, Neue Deutsche Welle bis Rock-Musik – nichts kommt zu kurz bei diesem Konzert, kündigt Büchens Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann an.
In der Formation um Bandleader Klaus Härtel (Rhythmusgitarre, Bluesharp, Gesang) spielen Hanni Härtel (Gesang, Percussion), Mike Käckel (Bass, Gesang), Jürg-Werner Evers (Drums, Gesang) und Holger Eberth (Leadgitarre, Gesang). Die erstklassigen Musiker spielten bereits gemeinsam mit den Rattles, Tony Sheridan, Mungo Jerry, T.Rex und Manfred Mann´s Earth Band. Der Eintritt kostet 16,- Euro. Karten gibt es ab sofort in der Priesterkate in Büchen-Dorf (Tel. 04155 / 61 14) und im Bürgerhaus am Amtsplatz 1 (Zi. 120, Tel. 04155 / 80 09-0), Restkarten an der Abendkasse.