Versicherungen für Kulturschaffende

Im Rahmen der Angebote der Kulturknotenpunktarbeit wird es um Versicherungen für Kulturschaffende in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg gehen.

Mölln – Immer wieder kommen Fragen und Unsicherheiten auf, wenn es um Versicherungen für Kulturschaffende geht. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Unternehmens Gaedertz – Schneider GmbH Versicherungsmakler (Tüschenbek) bietet der Kulturknotenpunkt Herzogtum Lauenburg und Stormarn deshalb eine Informationsveranstaltung in zwei Teilen an.
Der erste Informationsabend findet am Mittwoch, 10. Februar, (19 Uhr) im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg statt (Stadthauptmannshof, Hauptstr. 150, 23879 Mölln). Es wird dabei um unternehmerische Absicherung, z.B. Veranstaltungshaftpflicht, Ausstellungshaftpflicht, Kunstversicherung, Sachversicherungen für Requisiten, Technik o.ä. gehen.
Um Anmeldung zu der kostenlosen Veranstaltung wird unter Tel. 04542/87000 oder info@stiftung-herzogtum.de gebeten. Der zweite Teil zum Thema „Persönliche Absicherung“ findet am Donnerstag, 16. November, (19 Uhr) am selben Ort statt.