Renaissance-Konzert in Nusse

Das verspricht beste Unterhaltung: Das Trio Zefferano präsentiert am 21. Februar höfische Musik und Gassenhauer aus dem alten England in der Nusser Kirche.

Nusse – Veranstalter des Konzerts und der Reihe "Musik unterm Kirchendach" ist der Förderkreis Kirchenmusik Nusse-Behlendorf. Das Trio Zefferano verspricht unter dem Titel „Pastime with good company“ ab 17 Uhr Musik aus der englischen Renaissance für Blockflöten, Gesang, Cembalo und Percussion vom Feinsten. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die drei Musiker Iris Bürger, Cora Riedel und Julian Fricker werden ihrem Publikum Musik von Hof und Volk aus dem 15. bis 17. Jahrhundert vorstellen. Sie spielen u. a. Werke von William Byrd, Thomas Morley, John Dowland, Anthony Holborne, John Playford und anonymen Spielleuten. Bei ihrem Auftritt kommen neben Cembalo, Schlagwerk und ihren Stimmen mehr als 40 verschiedene Blockflöten zum Einsatz – vom Sopran bis zum Subbasss. zum Einsatz. Veranstalter ist der Förderkreis Kirchenmusik Nusse-Behlendorf, der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.