„Voice-n-girls“ in der Priesterkate

Sie können fantastisch singen und bestechen mit ihrem Witz: Am 26. April 2016 tritt das charmante A-cappella-Quintett „Voice-n-girls“ in der Büchener Priesterkate auf.

Büchen – An diesem Dienstag Abend (19.30 Uhr) kommen Fans von A-cappella-Gesang im Büchener Kulturzentrum auf ihre Kosten. Die fünf Sängerinnen von „Voice-n-girls“ füllen mit ihrem Gesang und Programm inzwischen auch große Konzertsäle. Stimmgewaltig und mit viel Humor präsentiert das Quintett musikalische Sahneschnittchenen quer durch alle Stilrichtungen.
Dabei „swingt“ immer eine kräftige Portion Humor mit. Nadine, Fridi, Joana, Suzane und Nina wissen mit ihren Stimmen, aber auch ihrer witzigen und kessen Art das Publikum für sich gewinnen. Locker und amüsant plaudern die Ladies zwischen den Songs auch mal aus dem Nähkästchen und starten mit Anekdoten aus ihrem Bandleben zum Angriff auf die Lachmuskeln. „Ob Rock, Pop, Jazz, Gospel oder selbstkomponierte Lieder – diese Gruppe wird Sie mit ihrem Können und ihrer Ausstrahlung begeistern“, ist sich Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann sicher.
Karten für 19,- Euro gibt es ab sofort in der Priesterkate, Gudower Straße 1, in Büchen-Dorf (Tel. 04155 / 61 14) und im Bürgerhaus (Zi. 120, Tel. 04155 / 80 09-0.